„Ich wäre freitags zur Schule gegangen“

Annina Frangenberg ist 29 Jahre alt, noch nicht lange in der FDP und Kandidatin bei der Europawahl. In der Sprechstunde erklärt sie, warum sie sich bei den Liberalen wohl fühlt, wie wichtig Inklusion ist – und warum sie zum Unterricht gegangen wäre statt zu demonstrieren.