Diese Anforderungen müssen Fahrtenbücher erfüllen

Viele Steuerpflichtige, die ein betriebliches Fahrzeug auch privat nutzen, scheuen die Versteuerung mit der Ein-Prozent-Methode. Die Alternative ein Fahrtenbuch sein. + Bezahlter Beitrag +