Aufsicht billigt FNP mit Vorbehalten und Abstrichen

45 Hektar an neuen Wohnbauflächen und 31 Hektar für Gewerbe hat die Bezirksregierung im Rahmen des Flächennutzungsplans 2035 genehmigt. In einigen Punkten kann Bergisch Gladbach noch nachlegen, nur zwei kleine Flächen fliegen ganz raus.