FWG: „Vereinbarung von Rot-grün-gelb lässt vieles offen”

Die Freien Wähler begrüßen, dass mit Frank Steins Nominierung für das Amt des Bürgermeisters eine echte Auseinandersetzung mit drängenden Themen gelingen kann. Wichtige Punkte bleiben vage.