Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

Wir dokumentieren die Ausschreibung des Projektes durch die Städtische Galerie Villa Zanders, der Bürgerstiftung Bergisch Gladbach und des Jugendzentrums Q1:
——————————————————————————————

Wie lassen sich junge Menschen für Kunst begeistern? Jugendliche und junge Erwachsene wollen sich ausprobieren, ihre Themen selbst bestimmen und neue Wege gehen.

kunstlabor

Reaktiv – Das Kunstlabor  ist ein Angebot speziell für Jugendliche. Sie sind eingeladen, zusammen mit professionellen KünstlerInnen  ihre eigenen Ideen zu entwickeln, ihre Träume und Visionen in Malerei oder Skulptur, Performance oder Fotografie, Film oder Tanz umzusetzen.

Kreativität braucht Anregung und Austausch: Ausgangsort der Workshops ist die Städtische Galerie Villa Zanders mit ihren Einrichtungen wie Museumsatelier oder Fotolabor.

Von hier aus gilt es neue Erfahrungshorizonte zu erkunden: Reaktiv – Das Kunstlabor  öffnet die Türen zu den Orten künstlerischer Produktion und Präsentation wie Künstlerateliers, Projekträume, Galerien und Studios.

Ermöglicht wird dieses innovative Angebot durch die großzügige Unterstützung der Bürgerstiftung Bergisch Gladbach. Reaktiv – Das Kunstlabor ist eine langfristig bis 2014 geplante Kooperation von Bürgerstiftung, Städtischer Galerie und dem Jungendzentrum Q1 und wird im Januar 2013 an den Start gehen.

Workshop-Termine

  • Freitag,          1.2.2013   17 -19 Uhr
  • Samstag,       2.2.2013   12 – 18 Uhr
  • Sonntag,        3.2.2013   14 – 18 Uhr

Treffpunkt Städtische Galerie Villa Zanders

Kontakt und Anmeldung: 

museum@stadt-gl.de; 02202-142356 / 142334

Weitere Informationen:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.