Veröffentlicht inPolitik

Grüne und SPD: So wird der Radverkehr gestärkt

Eine Verbesserung der Verhältnisse für den Radverkehr in Schildgen, in der Laurentiusstraße und in der ganzen Stadt hat der Mobilitätsausschuss auf Antrag von Grünen und SPD beschlossen. Dabei habe sich gezeigt, dass Grüne und SPD auch nach dem Ende der Ampel zukunftsfähige Maßnahmen durchsetzen können, betonen beide Fraktionen. Sie erläutern im Details, was mit diesen Entscheidungen erreicht wird – und welche Alternativen für den Autoverkehr bleiben.

Veröffentlicht inPolitik

Villa Concordia: OGS- und Kita-Bau in Schildgen noch nicht in Sicht

Entlastung bei den OGS- und Kita-Plätzen soll ein Umbau neben der Concordia-Schule in Schildgen bringen. 2021 hatte die Stadt dafür ein Gebäude erworben. Doch bislang steht nur ein Konzept, konkrete Planungen und Beschlüsse gibt es noch nicht. Die Eltern blicken mit Sorge in die Zukunft: Der bisherige Träger der OGS hat gekündigt, die Prüfung einer möglichen Schadstoffbelastung verzögert das Projekt zusätzlich.

Veröffentlicht inFamilie

„Eltern: Entspannt euch!“

Junge Eltern stehen unter großem Druck, in der Erziehung alles „richtig“ zu machen. Was bei der frühen Förderung tatsächlich sinnvoll ist, und wo man sich beraten lassen kann, darum geht es in diesem Newsletter. Außerdem Infos zum Wechsel auf die weiterführende Schule, viele Adventstermine – und ein Tipp von Fug & Janina, wie man den Weihnachtsstress gut bewältigt.

Veröffentlicht inFamilie

Frühe Förderung bei Auffälligkeiten

Bei der angemessenen Förderung des eigenen Kindes ist Gelassenheit angesagt – aber wie ist die Lage bei Kindern, die sich verzögert oder ungewöhnlich entwickelt? Darüber haben wir mit Elisabeth Völker, Ko-Leiterin der Praxis für integrative Lerntherapie „Lernstudio Bensberg“ gesprochen. Sie erläutert, worauf man achten muss – und wo es im Fall der Fälle Hilfe gibt.

Veröffentlicht inWirtschaft

Wie die Belkaw die neuen Abschläge für Gas und Strom berechnet

Die Energiekosten haben sich seit Russlands Krieg gegen die Ukraine mehr als verdoppelt, was hart genug ist. Einige Kund:innen der Belkaw berichten jedoch, dass sie das Drei- oder sogar Vierfache der bisherigen Beträge vorauszahlen sollen. In einigen Fällen durchaus möglich, bestätigt die Belkaw. Sie erläutert, wie das zustande kommt und was man dagegen machen kann.

Veröffentlicht inFamilie

Adventskalender für Paare

Viele Eltern haben in der nahenden Vorweihnachtszeit Stress: Adventskalender basteln, Weihnachtsgeschenke besorgen, Plätzchen backen… Franziska Hock von der Katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatung empfiehlt: Tut euch selbst, dem Partner oder der Partnerin und eurer Beziehung etwas Gutes – mit einem etwas anderen Adventskalender.

Veröffentlicht inPolitik

Breitband für Schulen: Glasfaser trifft noch nicht auf WLAN

Der Kreis meldet, dass 15 Schulen in Bergisch Gladbach einen schnellen Glasfaser-Anschluss erhalten haben. Allerdings können diese Schulen (mit einer Ausnahme) den Zugang zum schnellen Internet noch gar nicht nutzen – weil die „Ausleuchtung“ der Schulen mit einem WLAN-Netz noch nicht soweit ist. Einen Dämpfer erhielt auch das DBG: Das WLAN-Sponsoring durch die Telekom ist geplatzt, die städtische IT muss übernehmen.

Veröffentlicht inPolitik

81 weitere Stellen für den Kreis treiben Bürgermeister auf die Barrikaden

Der Kreis will sich einen erheblichen Schub neuer Stellen genehmigen. Ein Schritt, der die Bürgermeister:innen in RheinBerg kalt erwischt und massiv verärgert – denn dafür werden die Kommunen zur Kasse gebeten. Mehr noch: sie fühlen sich hinter das Licht geführt und gehen in einem unverblümt scharf formulierten Brief an die Öffentlichkeit.

Veröffentlicht inFreizeit

Stadt stellt Info-Tafeln an Wanderparkplätzen auf

Der Stadtentwicklungsbetrieb Bergisch Gladbach AöR (SEB) konnte mit Fördergeldern mehrere neue Informationstafeln in den Naherholungsgebieten im Stadtgebiet aufstellen. Die Tafeln enthalten Kurzinfo zum Standort und Wandertipps. Der Stadtentwicklungsbetrieb Bergisch Gladbach AöR (SEB) hat in den letzten Monaten mehrere neue Informationstafeln in den Naherholungsgebieten der Stadt – Saaler Mühle, Diepeschrath, Lerbacher Wald und Hardt – aufgestellt. […]

X