Sie schätzen das Bürgerportal? Sie freuen sich über die täglichen Nachrichten und die vielen Möglichkeiten der Kommunikation? Sie halten die Vielfalt der Medien und guten Journalismus hier vor Ort für wichtig? Dann sind Sie hier richtig.

Das Bürgerportal ist ein unabhängiges Unternehmen und wird von Georg Watzlawek gemeinsam mit einem Team betrieben. Die Ausgaben werden zum Teil durch Werbung und Sponsoren getragen. Leser können einen freiwilligen Beitrag zum Ausbau des Angebots leisten, über den Freundeskreis.

Die Höhe des Beitrags können Sie wählen, die Standardbeiträge sind:

Mitglied im Freundeskreis

Einladung zu allen Veranstaltungen

Freier Archivzugang

Mitentscheidung bei Schwerpunkten

Förderer des Bürgerportals

Priviligierter Zugang zu Veranstaltungen

Freier Archivzugang

Mitentscheidung bei Schwerpunkten

Recherchewünsche

Sponsor des Bürgerportals

Zwei Plätze bei allen Veranstaltungen

Freier Archivzugang

Mitentscheidung bei Schwerpunkten

Individuelle Recherche

Der Freundeskreis ist kein Verein. Sondern eine lockere Gemeinschaft von Bergisch Gladbacher:innen, denen ihre Stadt wichtig ist und die daher Mitglied werden wollen. Das Bürgerportal ist ein Unternehmen, und daher nicht gemeinnützig.

Die Bezahlung läuft ganz einfach über eine Lastschrift, Sie müssen nur den Button oben mit dem entsprechenden Betrag anklicken, IBAN und Adresse angeben. Die Höhe des Beitrags können Sie jederzeit ändern, und auch die Mitgliedschaft jederzeit kündigen.

Um die sichere und gesetzeskonforme Abwicklung des Bankeinzugs kümmert sich der Dienstleister GoCardless. Ihre Abbuchungen erfolgen unter diesem Namen, ergänzt durch den Hinweis „Buergerportal” auf dem Kontoauszug.

Falls Sie nicht mit der Bezahlungen auf digitalem Weg einverstanden sind gibt es auch andere Wege. Schreiben Sie uns, wir melden uns: redaktion@in-gl.de

Für Vereine, Institutionen oder Unternehmen …

… gibt es ein eigenes Partnerprogramm. Bitte melden Sie sich per Mail, ich informiere Sie gerne persönlich: gwatzlawek@in-gl.de. Wir stellen Ihnen auch  eine Rechnung aus.

Wie auch immer, herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.

Ihr Georg Watzlawek

PS. Sie erreichen Sie mich (fast) jederzeit per Mail: gwatzlawek@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.