Front-Page

LiteraView: Wir lesen vor

Corona verhindert, dass Kulturinteressierte Konzerte, Theateraufführungen und Lesungen besuchen können. Und auch, dass Kulturschaffende ihre Kunst dem Publikum darbieten können. Das ändert sich jetzt, mit LiteraView. Den Auftakt macht Heinz D. Haun mit einer dramatischen Lesung.

So kommen Unternehmer an finanzielle Hilfe

Die NRW-Nothilfe für Geschäfte, Gastronomen und Solo-Unternehmer steht vor der Tür – am Freitag will das Land die Antragsformulare freischalten. Die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderung gibt Tipps, wie man sich vorbereiten kann.

Zwischen Hamsterkauf und Verharmlosung

Die Menschen agieren teils kurios: Einerseits ängstlich, andererseits sorglos. Wie ist das zu erklären? Der Chef-Psychiater des EVK liefert Erklärungsansätze, warnt vor einer Verharmlosung und verweist auf Tipps für die seelische Gesundheit während der Corona-Krise.

Keine Lockerung der Kontaktsperre

Der Kreis RheinBerg tritt Erwartungen entschieden entgegen, die Massnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus könnten gelockert werden. Das sei ein Trugschluss, der Straf- und Bußgeldkatalog gelte nach wie vor.

Relativ wenige neue Infektionen

Am Freitag sind acht neue Corona-Fälle in RheinBerg gemeldet worden, drei davon in Bergisch Gladbach. In zwei Krankenhäusern kam es zu Kontakten mit Infizierten.

Termine, Termine, Termine


Gesundheitsexpertin des Kreises nimmt Stellung

Am 1. April tritt Sabine Kieth ihr Amt als Leiterin des Kreisgesundheitsamtes an. Schon jetzt unterstützt die Fachärztin das Team im Lagezentrum im Kreishaus – und beantwortet eine Fülle von medizinischen Fragen rund um Corona.


Elf weitere Corona-Fälle in RheinBerg

Die Zahl der Corona-Fälle im Kreis nimmt weiterhin moderat zu und liegt jetzt bei insgesamt 163 Infektionen. In Bergisch Gladbach sind fünf hinzu gekommen.

Desinfektionsmittel zu hohen Preisen

Frank Samirae ist Parteivorsitzender, Mitglied des Stadtrats und des Integrationsrats sowie Unternehmer. Jetzt ist er bei Desinfektionsmitteln eingestiegen.

Aktuelle Kommentare

  1. mittlerweile hat er seinen ebay namen zu m-archer geändert fraglich ist auch, wie das angebotene produkt blau sein kann, obwohl…


Wirtschaft


Politik

Kita-Gebühr und freies Parken: Urbachs Sprechstunde

In der ersten virtuellen Bürgermeister-Sprechstunde hat Lutz Urbach ruhig und sachlich alle Fragen rund um Corona beantwortet. Das Interesse an dem Live-Video war groß. Es ging um Kita und Schulen, um die Details der Kontaktverbote, um die kleinen Fragen des Alltags und das Große und Ganze.


Bild der Woche: Die evangelische Kirche in Bensberg. Foto: Markus Bollen
X