abus

Inspiration finden, neue Energie tanken, wertvolle Kontakte knüpfen … und positiv aufgeladen wieder in den Alltag starten Das ist das Motto und Ziel des Bergischen Unternehmerinnentags, veranstaltet am 25.10.2014 durch die Aktiven Bergischen Unternehmerinnen (ABU) im Ratssaal in Bensberg (Bergisch Gladbach).

Der ABUist ein etabliertes Netzwerk von Unternehmerinnen und Frauen, die selbstständig tätig sind. Gegründet wurde der ABU 1998. Ziele sind die gegenseitige Unterstützung und der inspirierende Austausch, der auch das eigene Geschäft voranzubringt. Der regionale Bekanntheitsgrad wird gemeinsam verbessert und neue Geschäftskontakte entstehen – im Netzwerk selber und durch Kooperationen mit anderen, auch “gemischten” Netzwerken. Auf einen ausgeglichenen Branchenmix innerhalb unseres Netzwerks wird dabei geachtet. Zum Angebot gehören so auch gemeinsame Fortbildungen in Form von Workshops und Vorträgen.

Zu ihrem Unternehmerinnentag am Freitag der kommenden Woche lädt der ABU alle Unternehmerinnen und selbständig arbeitenden Frauen der Region ein. – Im Mittelpunkt stehen dort – neben zahlreichen Kontakten zu potenziellen Geschäftspartnern – auch interessante Vorträge und Aktionen. So zum Beispiel Anregungen dazu, wie sie ihre Kunden noch besser verstehen lernen und wie sie es schaffen, die “richtigen” Leute zu treffen. Katja Rossel und Siva Fröhlich halten Vorträge zu diesen Themen, von ihren Erfahrungen und Einstellungen sind einige Inspirationen zu erwarten.„Entschleunigung“ ist derzeit in aller Munde – mit dem Thema “Entspannung und Konzentration” trifft die Heilpraktikerin Anette Meurer sicher den Zeitgeist.

+ Anzeige +

„Bühne frei für Ihren Auftritt” – so lautet das Motto für alle Interessentinnen. Der Unternehmerinnentag bietet die Gelegenheit, sich und das eigene Unternehmen zu präsentieren.  In rund 3 Minuten auf der „großen Bühne“ können sie vorstellen, was das Besondere an ihrem Unternehmen ist und welche Ziele sie damit verbinden. So können sie sich für neue Kooperationspartner und Kunden interessant machen. Zum Knüpfen neuer Kontakte gibt es verschiedene Netzwerkaktionen, und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Für die Geschäftsfrauen der Region ist der Bergische Unternehmerinnentag eine gute Möglichkeit, ihre “Akkus aufzuladen” – und die Gelegenheit zu nutzen, in entspannter Atmosphäre selbst aktiv zu werden; sich durch frische Impulse anregen zu lassen und den lockeren Austausch in einer Runde aufgeschlossener Frauen zu genießen.

Wer sich anmelden möchte, kann dazu beigefügtes Anmeldeformular oder die folgenden Kontaktangaben nutzen: info@a-b-u.de, Fax 02202 – 98 91 451. (Für die Veranstaltung erhebt der ABU einen Kostenbeitrag von 49,- EUR.)

Markiert:

ABU | Aktive Bergische Unternehmerinnen

Der ABU ist ein Netzwerk selbständiger Frauen in Rhein-Berg - mit dem Ziel der gegenseitigen Unterstützung und des inspirierenden, geschäftsfördernden Austauschs.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.