Bergisch Gladbach stellt Millionen für Jugendhilfe bereit
Weil der Bedarf für die Familienhilfe drastisch ansteigt stockt die Stadt Bergisch Gladbach den Etat des Jugendamtes um 3,5 Millionen Euro auf. Außerdem sollen sechs neue Mitarbeiter eingestellt werden. Hintergrund ists, dass in Zukunft Fälle wie kürzlich in Bensberg vermieden werden. Dort hatte eine Mutter hatte ihre zwei Kinder schwer misshandelt.
Die Informationen über diese massive Ausgabenaufstockung stammt von RadioBerg und konnten bislang noch nicht bestätitgt werden.
Quelle: RadioBerg

Wo die Pferde der Amazonen ausgebildet werden
Die Bensberger Amazonen trainieren in der Reithalle des Sieferhofes in Herkenrath für ihren großen Auftritt an Karnevalssamstag: Sie werden auf Pferden am Bensberger Zug teilnehmen. Dabei haben sogar nicht mehr ganz so junge Reitanfängerinnen eine Chancen – wenn sie jeck genug sind. So wie Angela Wallraf. Der KSTA stellt Pferde und Reiterinnen vor.
Quelle: KSTA, Fotos

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.