Neue Haushaltslücke schließt sich wieder
Vor gut einer Woche machte die Verwaltung ein Haushaltsloch in Höhe von 5,15 Millionen Euro aus, weil der Strundverband für den Hochwasserschutz mehr ausgeben müsste.  Doch im Hauptausschuss erklärte Bürgermeister Urbach nun, im entsprechenden Topf sei  “noch Geld gefunden” worden. Zudem könne die Bezahlung des Restbetrags auf 2016 verschoben werden. (Im Klartext: Die Stadt nimmt weitere Kredite auf.) Unterm Strich schrumpfe der Fehlbetrag auf 500 000 Euro. Das Geld können man noch aufbringen, die indirekt verbundene Finanzierungen der Sanierung der Otto-Hahn-Schulen und des NCG sei gesichert.  SPD-Fraktionschef  Klaus Waldschmidt spricht von Taschenspielertricks. Das Thema kommt bei der  Ratssitzung am Donnerstag neu auf die Tagesordnung.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Etat 2012
Tagesordnung und alle Dokumente zur Ratssitzung am Donnerstag, 17 Uhr

Bergische Köpfe

  • Otto Fell (80) feierte seinen Geburtstag mit Familie und Weggefährten im Rathaus, KSTA, BLZ
  • Marcus Otto (42) ist jetzt auch offiziell der neue Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, KSTA
  • Ferdinand Linzenich erklärt im Interview sich und sein neues Soloprogramm, KSTA
  • Agostino Uleri, Chef des Restaurants Il Mirto an der Buchmühle, Anne Linden, Koordinatorin der Städtepartnerschaften Bergisch Gladbachs, und andere überzeugte Europäer äußern sich zur Verleihung des Friedensnobelpreises an die EU im KSTA
  • Wolfgang Bosbach (MdL, CDU) erläutert auf Einladung des Kreiskatholikenrat im Bensberger Ratssaal sein Nein zu Merkels Euro-Rettungskurs, BLZ, KSTA

Der besondere Tipp:
Seit Sonntag gilt der neue Winterfahrplan der Wupsi, Veränderungen gibt es v.a. im Bereich der Reuterstraße,  KSTA, Website Wupsi, Website VRS

Berichte aus der Lokalpolitik

  • IHK macht sich für das Gewerbegebiet Voislöhe stark, KSTA, BLZ
  • Kreishaus in Heidkamp wird für 13,7 Millionen Euro erweitert, die Außenstelle in Gronau geschlossen, BLZ
  • Grüne fordern ein umfassendes Konzept für die Schullandschaft im Rheinisch-Bergischen Kreis uns stößt damit im Kreisausschuss auf eine differenziertes Reaktion, BLZ

Weitere Berichte

  • Ria, der in Paffrath entlaufene und mit großer Anteilnahme gesuchte Hund, ist wieder da, Die Picks
  • Kunstturnerinnen des TV Herkenrath steigen in die 3. Bundesliga auf, TV Herkenrath on Facebook
  • Schützengilde Jan Wellem will Tiefgarage an der Straße Am Kuhlerbusch in Gronau nutzen, KSTA
  • Geschäftsleute  in der Innenstadt klagen über ein sehr schleppendes Weihnachtsgeschäft, BLZ
  • “Kölsche Weihnacht” mit Monheim und Cüpper im Löwen überzeugt mit Heiterem und Besinnlichem, BLZ
  • Altenberg bot einen märchenhafter Weihnachtsmarkt im Schnee, KSTA, BLZ
    Die schönsten Weihnachtsmärkte in Bergisch Gladbach und im bergischen Land
  • Tolles Winterwetter lockte am Samstag alle nach draußen, KSTA, Fotos KSTA, BLZ
  • Alte Kirche St. Johann Baptist in Refrath erhält eine neue Decke, BLZ

Die lieben Nachbarn

  • Overath: Seniorenheim stellt sechs junge Spanier ein und finanziert Deutschunterricht, BLZ

Das bringt die Woche

  • Montag, 17 Uhr: 17 bis 18.30 Uhr: Bürgersprechstunde vonLandrat Hermann-Josef Tebroke, Zimmer 104, Kreishaus
  • Dienstag, 19 Uhr: Literaturclub “Nachlese” trifft sich im Progymnasium zur Buchbesprechung von “Die Wand”
  • Mittwoch, 13 Uhr: Telefonsprechstunde des KSTA zum Thema Wechseljahre
  • Mittwoch, 19 Uhr: Brigitta Höppen liest aus ihrem Buch “Die Katze, die nicht in der Bibel steht”, Bestattungshaus Aust, Paffrather Straße 21, Anmeldung 02202 9572004
  • Donnerstag, 17 Uhr: Ratssitzung, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und alle Dokumente
  • Samstag, 10:30 bis 16 Uhr: Große Lebensmittel-Sammel- und Pack-Aktion von TS 79, MKH und Tafel, alle Infos
  • Die schönsten Weihnachtsmärkte in Bergisch Gladbach und im bergischen Land
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.