Bautage 2012 600

Für die eigenen vier (und mehr Wände) geben die Menschen im Bergischen mehr Geld denn je aus – und deshalb erwartet Jörg Fetha bei den Bergischen Bautagen an diesem Samstag und Sonntag in Bergisch Gladbach erneut rund 30.000 Besucher. Nicht zuletzt die historisch günstigen Zinsen schieben die gesamte Branche kräftig an.

Blickfang

Jörg Fetha, Blickfang Ereignisse

Fetha ist geschäftsführender Gesellschafter beim Kölner Messebauer Blickfang, organisiert den gigantischen Baumarkt mit rund 160 Austellern, einem Dutzend Fachvorträgen und jede Menge Rahmenprogramm auf 5000 Quadratmetern – und sorgt für die richtige Mischung von exotischen Neuheiten und solider Klassik am Bau. Er selbst ist ganz angetan von einem innovativen Angebot, energiesparende Fußbodenheizungen nachträglich einzubauen. Und wenn man den Messemann direkt fragt, dann räumt er ein „von einem schönen Holzhaus, irgendwo an einem bergischen Hang“ zu träumen.

Noch mehr Infos im Netz:
Website der Bautage
Bautage auf Facebook
Bautage bei Twitter

Tatsächlich bilden Kompletthäuser – individuell gefertigt, aber aus einer Hand – einen Schwerpunkt der Bautage. Insgesamt bieten sie einen breiten Querschnitt aller Produkte und Dienstleistungen rund um das Bauhandwerk und das Immobiliengewerbe. Dabei gelten die vielen Immobilienangeboten, die individuellen Beratungsmöglichkeiten zur Finanzierung und die praxisnahen Tipps der Handwerksbetriebe als Erfolgsrezept: Wer bauen, ausbauen oder renovieren will findet rund um den Konrad-Adenauer-Platz und im Bergischen Löwen alles, was er braucht.

Geöffnet sind die Bautage am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. Die offizielle Eröffnung mit Vertretern der Politik findet um 11 Uhr am Stand der Belkaw statt, dann gibt es den traditionellen Messerundgang.

Sie besuchen die Bautage und fotografieren?
Dann schicken Sie uns doch ein paar Eindrücke
per Facebook, Twitter, Instragram (#bautage #bergischgladbach #gl1)
oder per Mail an info@in-gl.de

Fast vier Fünftel der Ausstellen kommen nahezu jedes Jahr nach Bergisch Gladbach, viele kommen selbst aus der Stadt oder aus der Region – und doch gibt es jedes Jahr neue Trends und Produkte. In diesem Jahr, so beobachtet Fetha, steht noch einmal der Einsatz regenerativer Energie im Vordergrund, aber auch alle Branchen, die sich mit der Verschönerung von Haus und Garten befassen.

Eindrücke von den Bautagen 2012:

In den Fachvorträge erwartet Sie dieses Programm:

Diese Aussteller aus Bergisch Gladbach sind auf den Bautagen vertreten (jeweils mit Standort auf den Bautagen und Branchenbezeichnung)

  • Abacus Chemiegesellschaft mbH Bergischer Löwe 12 Reinigungstechnik
  • Architekturbüro Nattmann Löwen-Zelt 24 Energieberatung
  • Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderung Bergischer Löwe 21
  • BELKAW GmbH Bergischer Löwe 19 Energiewirtschaft
  • Bender & Bender Immobiliengruppe Bergischer Löwe 10 Immobilienvermittlung
  • F. L. Volberg GmbH Außenfläche A18 Garagentore Zaunanlagen
  • Genussecke Brunnen-Zelt 11 Genussecke
  • GEWE-Wintergarten-Zentrum Brunnen-Zelt 24 Wintergärten Terrassenüberdachung
  • GWS Berens Bergischer Löwe 32
  • Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Süd-West Bergischer Löwe 25 Bodenbeläge, Heimtextilien
  • Immobilienbüro Günter Starck GmbH Löwen-Zelt 21 Immobilienvermittlung
  • ISOTEC Gebr. Becker GmbH Außenfläche A10 Bausanierung
  • Korona Holz & Haus GmbH Löwen-Zelt 22 Holzbau
  • Korthaus Wohnbau GmbH Brunnen-Zelt 4 Hausbau
  • Kreispolizeibehörde Direktion Kriminalität Bergischer Löwe 4 Sicherheit
  • Licht von Klein Außenfläche A16 Garten- und Landschaftsbau
  • Lukait & Deiters Fliesenfachbetrieb GmbH Bergischer Löwe 14 Fliesen
  • MiBa Haustechnik Paas-Zelt 10 Heiztechnik
  • Nagelschmidt Immobilien Bergischer Löwe 7 Immobilienvermittlung
  • Norbert Anton Finanzierung Bergischer Löwe 15 Versicherung Finanzierung
  • NOWAK GmbH Löwen-Zelt 17 Heiztechnik
  • PillBer-Tec Löwen-Zelt 3 Reinigungssysteme
  • S. Kahn Landschaftsbau Außenfläche A06/07 Garten- und Landschaftsbau
  • Schenker Garten und Landschaft Außenfläche A03 Garten- und Landschaftsbau
  • VR Bank eG Bergisch Gladbach Löwen-Zelt 14 Finanzierung Immobilienvermittlung
  • Zaunmüller Massivhaus GmbH Brunnen-Zelt 17 Hausbau

Wenn Sie noch mehr wissen wollen können Sie hier durch das neue Bautage-Magazin blättern, auf den Seiten 20 und 21 finden Sie ein vollständiges Aussteller- und Branchenverzeichnis. Das Symbol unten rechts öffnet die Großansicht:

Erfolgsrezept Bautage macht Schule

Das Messebauunternehmen Blickfang, direkt an der Stadtgrenze zwischen Köln und Bergisch Gladbach in der Waltherstraße angesiedelt, hat die Organisation der Bautage erst vor einem Jahr übernommen – und baut dieses Geschäftsfeld jetzt konsequent aus.

Dazu wurde am 1. Juli das Tochterunternehmen „Blickfang Ereignisse GmbH“ unter der Leitung von Fetha gegründet, das sich um die Bautage – und vielleicht später auch andere Veranstaltungsreihen kümmert.

Zunächst aber wird das Erfolgsrezept „Bautage“ konsequent an sehr ausgewählten Orten in der Region ausgebaut. Im April fanden zum ersten Mal die “Bonner Bautage” in der Beethovenhalle statt, „Rheinische Bautage“ in Schloss Eulenrbroich in Rösrath sowie in Leverkusen  folgen.

Dass sich die Bautage gegenseitig das Wasser abgraben könnten befürchtet der Messeprofi nicht: jeder Veranstaltung, ob in Bonn, Rösrath, Leverkusen oder eben in Bergisch Gladbach bediene einen ganz eigenen regionalen Markt.

Logische Erweiterungen kann sich Fetha im Oberbergischen vorstellen, etwa in Wipperführt oder Gummersbach. Zu Köln würde das Konzept dagegen nicht passen – und allzuweit vom dem Rheinland weg wollen sich die Bautage auch nicht bewegen.

In Bergisch Gladbach, damit können Aussteller und Besucher schon jetzt planen, finden die Bautage künftig immer am letzten Wochenende im September (2014: 27. und 28. September) statt. Etwas früher als bislang, damit die Aussteller hier die Order für ihr Wintergeschäft aufnehmen können, erläutert Fetha.

Zur Person – und zum Unternehmen

Jörg Fetha ist seit über sechs Jahren als Mitglied der Geschäftsleitung im Unternehmen tätig.  Er kennt die Messe- und Veranstaltungsbranche seit mehr als 20 Jahren aus verschiedensten Tätigkeiten. Von 1996 bis 2003 leitete er bei der “Uniplan Group” als Direktor den Bereich New Business. Vor seinem Einstieg bei Blickfang war der 51-Jährige als freier Berater für Marketing und Vertrieb für diverse Unternehmen der Messebau- und Eventbranche tätig.

Das Unternehmen Blickfang war 1994 vom Bergisch Gladbacher Patrick Esser 1994 gegründet worden. Inzwischen gehört die Firma nach eigenen Angaben zu den Top-50-Unternehmen der Branche. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten in Köln, Hamburg und Stuttgart derzeit 40 Angestellte – und ein Heer von freien Mitarbeitern, die dafür sorgen, dass bei jeder Messe alles genau da ist, wo es hingehört.


image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.