Jonathan Dahlke

Bei den offenen Nordrheinmeisterschaften im Hindernislauf in Hilden wurde Jonathan Dahlke vom TV Herkenrath seiner Favoritenrolle vollauf gerecht. Nach einer extrem schnellen 62er Anfangsrunde hatte der 19jährige Abiturient bereits mehr als 10m Vorsprung vor seinen Verfolgern. Obwohl Dahlke es dann ein deutlich ruhiger angehen ließ, konnte er seinen Vorsprung vor Jonathan Kolks aus Rhede kontinuierlich ausbauen und seinen Nordrhein-Titel aus dem Vorjahr in 6:03,82 Minuten erfolgreich verteidigen.

Nach seinen beiden Titelgewinnen in der U18 in der Jahren 2011 und 2012 wurde Dahlke damit zum vierten Mal in Folge Nordrheinmeister im Hindernislauf.

Für den jungen Herkenrather, zur Zeit auf Platz zwei der Deutschen Bestenliste in der U 20, beginnt jetzt die heiße Vorbereitungsphase auf die Deutschen Jugendmeisterschaften vom 08. bis 10. August in Bochum. Dabei soll im Training ein besonderer Schwerpunkt auf die Verbesserung der Technik an den Hindernissen und am Wassergraben gesetzt werden.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.