Nein, kein TV. Aber klare Sicht bis ins Siebengebirge und bis Düsseldorf.

Die gibt es von der Oberborsbacher Straße. Das ist die Straße, die von Voiswinkel über den Bergrücken in Richtung Eikamp führt. Da gibt es eine Stelle mit einer Ausweichbucht für den Gegenverkehr. Dort hat man – noch, irgendwann sind die Bäume mal zu hoch – bei klarer Sicht den Blick bis Düsseldorf.

Hier kommt der fotografische Beweis:

Fernmeldeturm Düsseldorf
Ausschnittvergrößerung
Rheinbrücke Düsseldorf
Ausschnittvergrößerung

Und von der Odenthaler Straße aus kann man bei guter Sicht den Ölberg sehen. Dazu muss man an der Stelle, wo es links „Zum Heidetor“ geht, rechts abbiegen zur Hebborner Reitanlage. Da gibt es eine Stelle wo man diesen Blick hat: Links Bensberg mit Schloss und Kirche und der Pfeil zeig auf den Ölberg.

Evelyn Barth

(Frau Wirrkopf) Seit 1980 bin ich Bürger dieser Stadt, das ist fast mein halbes Leben. Nach 6 Jahren Hartz IV genieße ich nun seit Herbst 2012 meine wohlverdiente Rente. Ich lebe gerne hier. Daran, dass ich mehr Zeit als Geld habe, hat sich aber auch mit der Rente nichts geändert. Darum bin ich mit...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.