Fordmitarbeiter halfen bei der Renovierung des Heilig-Geist-Kindergartens

Fordmitarbeiter halfen bei der Renovierung des Heilig-Geist-Kindergartens in Hand

Ein Team von engagierten Fordlern hat  im Heilig-Geist-Kindergarten in Hand ordentlich Hand angelegt. Die Leiterin Heidi Ziegler freute sich über den Besuch von gleich zwölf Ford-Mitarbeitern.

„Im Rahmen des ‚Ford Community Involvements‘ – einem freiwilligen Einbringen von Leistungen in die Gemeinschaft – lassen sich solche Themen prima durchführen. Dazu werden wir von unserem Arbeitgeber bis zu zwei Tage im Jahr freigestellt“, sagte der Manager Sascha Lichtenstein zur Durchführung der Aktion. „Für die tägliche Betreuung unserer Kinder, möchten wir gerne etwas zurückgeben“, so Lichtenstein weiter.

Bei guten Wetterverhältnissen wurden sechs Garten- und Spielhäuser mit Wetterschutzfarbe versehen und wieder in einen sicheren Zustand versetzte, sowie Eingangsbereich der Kindertagesstätte frisch gestrichen.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.