+ Bezahlter Beitrag +

Jeder kennt die Geschichte der beiden Lausbuben, denn „ Max und Moritz “ ist schließlich das bekannteste und meistverkaufte Bilderbuch für Kinder. Die Kleine Oper Bad Homburg bringt diese tolle Geschichte für das jüngste Publikum ab für Jahren als klassisches Musical jetzt in den Bergischen Löwen.

Die lustigen Streiche der beiden Lausbuben eignen sich vortrefflich, um das Hauptanliegen der Kleinen Oper Bad Homburg zu transportieren: Bildung durch Unterhaltung.

Mit farbenfrohen Kostümen und einer aufwändigen Bühnenausstattung, mit ausgefallenem Lichtdesign und Pyrotechnik. Die Zeichnungen von Wilhelm Busch werden umgesetzt in Sprache, Bewegung und Musik.

Die Kleine Oper Bad Homburg zeigt die originale Bilderfolge von Max und Moritz: Die Witwe Bolte, der Lehrer Lämpel, der Schneider, Onkel Fritze.

Alle bekannten Figuren von Wilhelm Busch erscheinen auf der Bühne und werden von Max und Moritz geärgert. In einem ansprechenden Bühnenbild, welches in weiten Teilen genau den Originalzeichnungen von W. Busch entspricht.

Kleine Oper Bad Homburg: Max und Moritz
Samstag, 6. Mai, 2017, 14.30 Uhr
Bürgerhaus Bergischer Löwe
Konrad-Adenauer-Platz, 51465  Bergisch Gladbach
Eintritt: 9,90 Euro
Vorverkauf an der Theaterkasse (02202 38999 oder online)

Das grausame Ende der beiden „Bösewichter“ aus dem Bilderbuch jedoch findet nicht statt. Im Musical der Kinder- Musik-Theater-Truppe aus Bad Homburg gibt es ein Happy End: „Als man dies im Dorf erfuhr, gab es eitel Freude nur….“

Nach 70 spannenden Minuten tanzen die Kinder und Eltern zusammen mit den Darstellern vor Begeisterung auf der Bühne. Sogar die Lehrer. Wetten dass?

„Echte“ Opernsänger laden Ihr junges Publikum ein zu einem lustigen Ausflug in die klassische Musik. Sie singen klassische Melodien und Arien aus Oper und Operette zu den Texten von Wilhelm Busch. Live natürlich. Ein Konzertpianist begleitet sie dazu am Flügel. Auch live. Selbstverständlich.

Und dazu gibt’s Popmusik und fetzige Tänze. So wird aus dem Bilderbuch von W. Busch ein Kaleidoskop aus bunten und lustigen Szenen.

Mehr Infos über das Bürgerhaus Bergischer Löwe:
WebsiteFacebook 
Das Programm für den April

Und so geht es hinter den Kulissen der Kleinen Oper zu:

Ein Beitrag unseres Sponsors

Bitte beachten Sie auch die Beiträge unserer Sponsoren. Sie wollen auch bei uns werben? Dann sprechen Sie uns an: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.