Diese Wahl hat auch den Rheinisch-Bergischen Kreis ordentlich durchgerüttelt: Die CDU verliert deutlich, stellt dennoch den Direktkandidaten. Die FDP ersteht neu und schickt ihren Chef nach Berlin. Die AfD ist nicht so stark wie im Bund, gewinnt aber gleich zwei Mandate. Der Wahlabend mit allen Ergebnissen in der Zusammenfassung.

Die Grafiken in der Wahlnacht hatten einige Fehler, bei Grünen und Linken waren einige Zahlen vertauscht worden. Diese Zahlen sind korrekt:

Weitere Beiträge zum Thema:

Das sind die 4 Abgeordneten aus RheinBerg

Bundestag: Gewinner und Verlierer – auf lange Sicht

Alle Ergebnisse und den Verlauf des Wahlabends im Liveblog finden Sie hier. 

Alle Beiträge zur Bundestagswahl, alle Beiträge zur Landtagswahl

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.