Das Cafe Leichtsinn bietet in den Sommerferien einen kostenfreien Schnupperkurs für 14 bis 27jährige, wie Fernsehbeiträge entstehen. Mit Hilfe von Medientrainern soll eine Fernsehsendung entstehen, die auch gesendet wird. Die Anmeldefrist läuft bald ab!

Was gehört zu einem guten Fernsehbeitrag? Wie hält man eine Kamera richtig? Wie schneidet man Videoaufnahmen aneinander? Und vor allem: Wie und wo kann man einen eigenen Beitrag ausstrahlen – so dass auch andere ihn im Fernsehen sehen?

Dies und viel mehr können interessierte Jugendliche von 14 bis 27 Jahren in einem kostenfreien Fernsehschnupperkurs der Landesanstalt für Medien NRW (LfM) herausfinden.

Die Teilnehmer_innen werden im Kurs von Medientrainern dabei angeleitet, verschiedene Etappen des Fernsehmachens und professionelle Technik selbst auszuprobieren. Dabei entsteht bereits eine erste eigene Fernsehsendung unter dem Titel “Unser Ort”. Diese wird später über nrwision, dem TV-Lernsender für Nordrhein-Westfalen, verbreitet und somit einem landesweiten Publikum gezeigt.

Alle Informationen auf einen Blick:

FernsehLernLand NRW
Kostenfreier Schnupperkurs für 14- bis 27-Jährige
25. – 27. Juli 2018
Cafe Leichtsinn Dr. Robert-Koch-Str. 8
Insgesamt können 12 Personen am Kurs teilnehmen. Sie müssen keine Vorkenntnisse mitbringen.
Eine verbindliche Anmeldung unter 02202 / 93622-22 oder unter uli-lisa.eisbrenner@kja.de bis zum 11.07.2018 ist allerdings erforderlich.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.