Über 2000 freie Bachelorstudiengänge bietet die Polizei NRW. Wer Interesse an der Kommissar-Laufbahn hat, sollte sich bis Anfang Oktober bewerben. Informationstermine finden schon in der kommenden Woche im Polizeigebäude in Bergisch Gladbach statt.

Wer sich noch für den nächstmöglichen Einstellungstermin, 01.09.2019, bei der Polizei bewerben möchte, hat gute Chancen – aber nur noch 6 Wochen Zeit.

Die diesjährige Bewerbungsphase für die Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen endet am 08.10.2018. Bis zu diesem Zeitpunkt muss die Online-Bewerbung abgeschickt sein. Anschließend hat man noch 14 Tage Zeit, die schriftlichen Bewerbungsunterlagen nachzusenden, damit man zum 3-tägigen Auswahlverfahren eingeladen wird.

+ Anzeige +

Wer sich für einen der 2300 Studienplätze für den Bachelorstudiengang zur Polizeikommissarin oder zum Polizeikommissar interessiert, kann sich am 29. und am 30.08.2018 jeweils um 16:00 Uhr detailliert informieren.

Am 29.08.2018 trifft man den Einstellungsberater der Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis, Peter Tilmans, im Polizeidienstgebäude in Bergisch Gladbach und am 30.08.2018 in der Polizeiwache Burscheid, Großbrucher Straße 7 an.

Hier werden Bewerbungsvoraussetzungen für den nächstmöglichen Studienbeginn erläutert, der Studiengang im Detail dargestellt und die späteren Verwendungsmöglichkeiten bei der Polizei NRW erklärt. In diesem Rahmen können natürlich auch persönliche Fragen besprochen und erforderliche Beglaubigungen für die Bewerbungsunterlagen vorgenommen werden.

Informationen auch unter www.genau-mein-fall.de oder peter.tilmans@polizei.nrw.de

RBK

Rheinisch-Bergischer Kreis

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.