Am Sonntag stehen beim TV Refrath zwei Badminton-Bundesligaspiele an. Die 1. Mannschaft sieht dem optimistisch entgegen, für die 2. Mannschaft könnte es eine harte Nuss werden.

1. Bundesliga: Optimistisch ins Lokalderby

Ob es erneut so deutlich wird wie im Hinspiel steht zwar in den Sternen, doch ein Sieg sollte drin sein. So lautet die Devise für den TV Refrath vor dem Einzelspieltag in der 1. Badminton Bundesliga, an dem am Sonntag der Tabellenneunte 1.BC Wipperfeld zu Gast beim Tabellenzweiten ist. Das Spiel beginnt um 15 Uhr in der Halle Steinbreche.

Definitiv fehlen wird auf beiden Seiten ein Leistungsträger: Mark Lamsfuß und Lars Schänzler stehen ihren Teams aufgrund von Verletzungen nicht zur Verfügung. Ob weitere Leistungsträger fehlen werden, darf abgewartet werden, hier und da gibt es leichte Blessuren.

Fest steht jedoch, dass auf Refrather Seite die drei irischen Leistungsträger Chloe und Sam Magee sowie Nhat Nguyen spielen werden, auf der Gegenseite wird das finnische Trio des BCW (Nyström, Heino, Aarnio) erwartet. Vor allem in den Damenspielen erwartet man deutliche Vorteile auf Seiten des TV Refrath.

Und auch im 1.Herreneinzel sowie im Herrendoppel herrscht beim TVR großer Optimismus, schließlich möchte man doch den 2. Tabellenplatz über diesen Spieltag hinaus sichern.

2. Bundesliga gegen Mülheim

Eine harte Nuss erwartet TV Refrath 2 am Samstag in der Halle Steinbreche (Spielbeginn 18 Uhr), wenn der 1.BV Mülheim mit seiner 2.Mannschaft kommt. Mülheim verfügt über die stärkste „Bundesligareserve“ der Liga und hat die wohl besten Damen aller Zweitligisten. Eine 17:7 Bilanz in Einzel und Doppel liest sich sogar noch geringfügig besser als die Statistik bei Refrath 2 (16:8 Siege).

Somit wird die Aufgabe für Anika Dörr und Jenny Karnott sicher nicht einfach werden und auch die Refrather Herren müssen ihre beste Leistung bringen, um etwas Zählbares vor eigenem Publikum zu erspielen.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.