Die Bärbroicher Karnevalsgesellschaft bestätigt ihren Vorsitzenden im Amt, bekommt aber einen neuen Präsidenten und Literaten. Auch auf einigen weiteren Positionen gibt es veränderungen.

Auf der Jahreshauptversammlung der KG Fidele Böschjonge von 1928 wurde der Vorstand für die nächsten zwei Jahre neu gewählt bzw. im Amt bestätigt. Carsten Junge war und bleibt auch die nächsten zwei Jahre erster Vorsitzender der Gesellschaft.

Zum zweiten Vorsitzenden wurde Christian Heinemann gewählt, der nach seiner Tätigkeit als Literat nun das Amt von Daniel Schultz übernimmt, der seinerseits von den Mitgliedern zum neuen Präsidenten der KG gewählt wurde.

Kriemhilde Koch wurde in ihrem Amt als Geschäftsführerin durch die Mitglieder für weitere zwei Jahre bestätigt.

Als neuer Schatzmeister der KG wurde Henning Sommer durch die Versammlung gewählt. Ihm zur Seite steht ihm die im Amt bestätigte stellvertretende Schatzmeisterin Annika Schultz.

Ebenfalls neu im Vorstand ist Wolfgang Blißenbach, der das Amt des Literaten übernimmt.

Liesel Rehbach bleibt dem Vorstand als Protokollführerin erhalten.

Als Beisitzer konnte der Vorstand Frank Rehbach und Andreas Heyken in seine Reihen dazu gewinnen, welche ebenfalls durch die Mitglieder gewählt wurden.

Alexandra Junge und Ralf Jürging scheiden auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. Der Vorstand dankt ihnen ganz herzlich für ihre Dienste und ihr Engagement im Vorstand.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.