Am Dienstag sind sieben weitere Corona-Fälle im Rheinisch-Bergischen Kreis offiziell bekannt geworden, drei davon in Bergisch Gladbach. Einige Betroffene sind bereits wieder gesund.

In Bergisch Gladbach stieg die Zahl der Infektionen um drei auf 54. Davon gelten bereits acht wieder als genesen, eine Frau ist gestorben. Damit sind aktuell 45 Bergisch Gladbacher infiziert.

In Burscheid (1), Leichlingen (2) und Overath (1).

Alle bekannten Kontaktpersonen werden vom Gesundheitsamt kontaktiert und entsprechend unter häusliche Quarantäne gesetzt. Gemeinschaftseinrichtungen seien nach derzeitigem Kenntnisstand nicht betroffen.

Aufgrund eines Eingabefehlers bei der Datenerfassung ist in Kürten bisher ein Fall zu viel gezählt worden. Dies wurde nun korrigiert.

Die Gesamtzahl verteilt sich wie folgt auf die Kommunen:

  • Bergisch Gladbach (54),
  • Burscheid (5)
  • Kürten (5)
  • Leichlingen (15)
  • Odenthal (3)
  • Overath (19)
  • Rösrath (18)
  • Wermelskirchen (22)

Inzwischen gelten 24 Personen, die an Corona erkrankt waren, als genesen. Seit heute wird auch die Zahl der genesenen Fälle je Kommune mitgeteilt

  • Bergisch Gladbach (8)
  • Kürten (1)
  • Leichlingen (1)
  • Overath (6)
  • Rösrath (4)
  • Wermelskirchen (4).

Bürgertelefon

Das Bürgertelefon des Rheinisch-Bergischen Kreises ist für medizinisch-gesundheitliche Fragen rund um das Corona-Virus unter der Woche von 8 bis 18 Uhr und am Wochenende von 10 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 02202 131313 erreichbar.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Guten. Tag zusammen Wollte mal
    Fragen wie und wo ich einen Test durch führen lassen kann da meine Hausarzt meint ohne mich zu behandeln ich solle mich nach meinen Symptomen ans gesundheitsamt melden das Gesundheitsamt wieder rum schickt mich wieder zu meinem Hausarzt wenn keiner sich um uns Bürger kümmert und wir corona infiziert sind b.z.w Träger sind und gehen unter Menschen ist es doch normal das sich die Krankheit ausbricht weil wir einfach ignoriert werden.
    Ich kann es zwar verstehen das Momentan die Ärzte überfordert werden aber es muss doch eine Lösung geben
    Ich bin lkw Fahrer und wahr in allen Bundesländern wo auch ausländische Fahrer sind woher kann ich wissen ob jemand positiv auf corona getestet ist