Die Zeiten ohne Bilderbuchkino sind vorbei. Über ein Onlineprogramm bietet die Stadtbücherei wieder Vorlesungen, jetzt sogar mit einem Gebärdendolmetscher. Die Teilnahme ist unkompliziert, auch das gemeinsame Basteln danach ist möglich.

Bedingt durch die Corona-Maßnahmen konnte seit März kein Bilderbuchkino mehr in den Stadtbüchereien in Bergisch Gladbach stattfinden. Um den kleinen Bücherfreunden dennoch die gewohnte Veranstaltung zu ermöglichen, bieten die Büchereien nun erstmals ein Bilderbuchkino über ein Live-Meeting-Programm an. Die Stadtbücherei möchte so mit ihren jungen Lesern in Kontakt bleiben und die Freude am Lesen und Vorlesen weiter unterstützen.

Das Besondere ist jedoch nicht nur der virtuelle Raum, in dem vorgelesen wird. Die Lesung wird zudem von einem Gebärdendolmetscher des Teams Skarabee begleitet und übersetzt.

Möglich wurde dieses Angebot durch das „Projekt Inklusion“ der Stadtteilbücherei Bensberg. Im Rahmen dieses Projektes werden Medien in Leichter Sprache ebenso angeboten wie Medien zu den Themen Gebärdensprache, Kommunikationshilfen und Behinderungen. 

Zum Bilderbuch:

Lieselotte macht Urlaub
Mittwoch, 17.6.2020 um 17:00 Uhr

Im ersten Online-Bilderbuchkino beschließt die Kuh Lieselotte, es dem Postboten gleichzutun und zu verreisen. Wie so oft kommt es jedoch anders als gedacht und Lieselotte erkennt, dass sie nicht weit fahren muss, um dem Alltag zu entfliehen und Neues zu entdecken.

Das lustige Bilderbuch richtet sich an Kinder ab 4 Jahren und zeigt, dass auch Urlaub zu Hause Spaß machen kann.

So funktioniert das Online-Bilderbuchkino:

Das Bilderbuchkino findet nicht wie gewohnt vor Ort, sondern über das online Meeting-Programm Webex statt. Es muss keine Software heruntergeladen werden, der Zugang erfolgt über einen Link mit Zugangsdaten.

Interessierte melden sich bei der Stadtbücherei für das Bilderbuchkino an und erhalten eine detaillierte Beschreibung des Ablaufs und die Zugangsdaten per E-Mail. Die Nutzung von Kamera und Mikrofon ist für das Verfolgen des Bilderbuchkinos nicht erforderlich. 

Bastelsets to go

Wie üblich kann im Anschluss an das Bilderbuchkino gemeinsam gebastelt werden. Bastelsets mit den erforderlichen Vorlagen können nach der Anmeldung vom 13.06. bis 17.06. in den Stadtbüchereien abgeholt werden. Geben Sie uns bei der Anmeldung bitte Bescheid, in welcher Bücherei Sie die Bastelsets abholen möchten.

Bei weiteren Fragen zum Ablauf wenden Sie sich bitte an die Stadtteilbücherei Bensberg. Sie können sich bis zum 16.06. telefonisch oder per E-Mail anmelden. 

Stadtteilbücherei Bensberg
Tel.: 02204/55357 oder per Mail an Diana Rajabi (rajabi@stadtbuecherei-gl.de)

PDFDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.