Stadtbücherei Bensberg gesichert
Die zwischenzeitliche gefährdete Stadtteilbücherei Bensberg ist gerettet. Der Rat der Stadt Bergisch Gladbach hat auf Vorschlag der Verwaltung entschieden, dass die Bibliothek im aktuellen Gebäude Schlosstraße 46 bleiben soll. Zwar ist ein Umzug ins etwas kleinere erste Obergeschoss vorgesehen, doch dafür wird ein 10-Jahresvertrag mit dem Hausbesitzer Helmut Brunotte angestrebt. Alle Beteiligten sind hochzufrieden – auch Brunotte, der einen Mitmachlass von 100.000 Euro für die nächsten fünf Jahre als seinen persönlichen kulturellen Beitrag sieht, gleichzeitig aber auch auf das Wohlwollen der Stadt hofft bei seinen Plänen, sein Kino über die Steinstraße hinweg ausbauen zu dürfen.
Quelle: KSTA, BLZ

M-Real Zanders baut Arbeitsplätze ab
Der finnische Konzernz M-Real Zanders baut 220 Arbeitsplätze an seinen Standorten Düren und Bergisch Gladbach ab, größtenteils in der Dürener Produktion, die den Bereich der Durchschreibepapiere an Bergisch-Gladbach abgeben muss. Einzelheiten wurden noch nich bekannt. Ziel ist Aktion ist es, jährlich 18 Millionen Euro einzusparen. Vor drei Wochen hatte der Konzern für das erste Quartal 2010 einen Gewinn von 39 Millionen Euro ausgewiesen.
Quelle: Aachener Zeitung, Druck & Medien

+ Anzeige +

(K)ein Herz für Igel?
Seit Jahren kümmert sich Susanne Varwig in Refrat um kranke und schwache Igel. Dass sie das in ihrem Wintergarten macht ärgert aber einen Nachbarn. Nun muss das Amtsgericht Bensberg entscheiden, ob die Lehrerin im nächsten Winter wieder Igel pflegen darf.
Quelle: BLZ

Fredo Brockmann gibt Big Band auf
50 Jahre lang hat Fedo Brockmann in der Big Band Bergisch Gladbach (früher: Harmonie Paffrath) gespielt, 25 Jahre lang war der Tuba-Spieler Vorsitzender. Mit fast 70 Jahren und ein paar Zipperlein gibt er seine Ämter weiter: An den neuen Vorsitzenden Mark Schmidt, Regine Mombauer (Geschäftsführung) und Matthias Huppertz (Finanzen).
Quelle: Bergisches Handelsblatt

Weitere Berichte

  • Poeten unter der großen Rotbuche, Lesung “Unter Bäumen”von “Wort und Kunst”, BLZ
  • Stadt ehrt den Puppenspieler Rudolf Fischer mit einer Plakette, KSTA
  • 118.000 Euro gibt die Kreissparkasse an Vereine im RBK aus, KSTA
  • Die besten Biergärten in RheinBerg, BLZ

Was an diesem Wochenende ansteht

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.