Nein, Bergisch Gladbach hat immer noch ein Sackbahnhof. Das wird sich auch zu meinen Lebzeiten nicht ändern. Mit dem Zug ist hier Ende. Aber mit dem Vorplatz geht’s weiter.

Ich hatte mich schon gefragt, wie lange dort jetzt das Loch klaffen würde. Aber heute  waren Bagger angerückt und schippten fleißig Steine hinein. Man darf gespannt sein auf die weiteren Arbeiten.

Evelyn Barth

(Frau Wirrkopf) Seit 1980 bin ich Bürger dieser Stadt, das ist fast mein halbes Leben. Nach 6 Jahren Hartz IV genieße ich nun seit Herbst 2012 meine wohlverdiente Rente. Ich lebe gerne hier. Daran, dass ich mehr Zeit als Geld habe, hat sich aber auch mit der Rente nichts geändert. Darum bin ich mit...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.