Zum dritten Mal hat die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung den bundesweiten Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ ausgeschrieben.

Der Bergisch Gladbacher Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach (CDU) weist ausdücklich auf diese Aktion hin und empfiehlt die Teilnahme allen Projekten seines Wahlkreises, die sich für mehr Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen einsetzen:

Besonders für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sind außerschulische Bildungsangebote oftmals entscheidend für die weitere Bildungskarriere. Der Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“ soll die Bereitschaft für Bildungsengagement weiter stärken und herausragendes Engagement sichtbar machen.“

Preisgelder werden zwar nicht vergeben, aber eine Jury wählt die 52 besten „Bildungsideen“ aus, die von September 2013 an Woche für Woche symbolisch ausgezeichnet werden.

Weitere Informationen:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.