Krüger wächst und baut aus
Die Krüger-Gruppe hat ihren Umatz 2012 von 1,670 auf 1,806 Milliarden Euro erhöht, die Investitionen kletterten um 30 Prozent auf 40 Millionen Euro – für 2013 sind sogar 57 Millionen geplant.  Krüger investiere vor allem in Energieeffizienz: eigene Blockkraftwerke wurden bereits in den Standorten Stendal und Saarlouis gebaut, 2014 ist Bergisch Gladbach an der Reihe. Laut Willibert Krüger kostet ein Kraftwerk kostet 3,5 Millionen Euro, spart aber pro Jahr 1,2 Millionen. Angaben über Gewinne macht Krüger nicht.
Quelle: BLZ, KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge über Krüger

Stadtverwaltung will zwei neue Stellen schaffen
Die Verwaltung hat im Haupt- und Finanzausschuss einen Nachtragsstellenplan auf die Tagesordnung gesetzt, obwohl die Personalausgaben seit 2010 laut Ratsbeschluss festgeschrieben sind. Allerdings betreffen 11 der 13 Stellen die Feuerwehr, die durch eine Stellenverschiebung zur Kreisleitstelle wieder ausgeglichen werden. Neu wären zwei Stellen bei der Stadtentwicklung, im Controlling und für die Planung von Großprojekten, was derzeit zum Teil von externen Kräften geleistet wird. Nach Aussage von CDU-Stadtrat Johannes Bernhauser würden die Stellen der Stadt “fast nichts kosten”.  Dennoch hat  SPD-Fraktionschef Klaus Waldschmidt Klärungsbedarf angemeldet, zumal es für die zwei Stellen keinen Stellenplan gebe. Stadtsprecher Stefan Kunze stellt den Deckelungsbeschluss von 2010 offen in Frage: “Schon beim Beschluss war klar, dass es nicht funktioniert.” Schon 2010 habe die Verwaltung mit Wissen der Politik neue Stellen in der Jugend- und Familienhilfe geschaffen.
Quelle: BLZ

Bergische Köpfe

  • Winfried Oepens (70) Rückkehr in die bisherige Kursana-Residenz in Refrath war von langer Hand vorbereitet, BLZ

Weitere Berichte

  • Nachdem sich 120 Schüler für die neue Gesamtschule Ahornweg angemeldet haben und die IGP 73 Bewerber abweisen musste, soll die neue Schule in Gronau-Heidkamp sogar mit fünf Parallelklassen starten, KSTA
  • IHK freut sich über neue Fußgängerzone in Gladbach, hofft auf Marktgalerie in Bensberg, agitiert gegen Bürgerprotestet, fürchtet sich aber vor dem Internet, BLZ, KSTA
  • Vermutungen bestätigen sich: Technischer Defekt in der Krananlage löst Großbrand in der Papierhalle von Zanders aus, Schadenshöhe noch nicht bekannt, iGL Liveblog, KSTA, BLZ
  • Der SV 09 verliert gegen MSV Duisburg II mit 0:2 und fällt auf den 18 Platz in der Regionallliga West zurück, RP, WAZ, Reviersport
  • Wolfgang Bosbach (MdB, CDU) ruft Initiativen im Kreis zur Teilnahme am Wettbewerb “Bildungsrepublik Deutschland” auf, iGL
  • Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde in Hand veranstaltet ab 2. März eine Musicalwerkstatt für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, BHB, Website

Umfrage der Woche

[poll id=”47″]

Diese Frage ist Teil einer größeren Schüler-Umfrage zur Marktgalerie. Hier finden Sie alle Fragen und Informationen. Machen Sie mit!

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Nach dem tödlichen Unfall einer 59-Jährigen in der Nacht nach Weiberfastnacht wurde jetzt der Fahrer gefasst, KSTA, BLZ
  • Odenthal: Jäger wollen Tourismus bremsen, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Donnerstag, 15 Uhr: Mittwochstreff der Senioren-Union, Hotel-Café Gronauer Tannenhof
  • Donnerstag, 17 Uhr: Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Verkehr
    Tagesordnung und alle Dokumente
  • Samstag, 14Uhr: Der SV 09 spielt gegen Sportfreunde Siegen, BELKAW-Arena, Paffrather Str. 135
  • Samstag, 18 Uhr:  Eröffnung der Ausstellung “Musikbild Experimente” mit Arbeiten von Eva Stammen-Grecianu. Bum-Suk Kim und seine Frau Yumi Cho spielen Klaviermusik, Franz- Liszt-Akademie, Wilhelm-Klein-Straße 18-20,  Eintritt frei
  • Sonntag, 17 Uhr: Die “Bergische Erzählkonzerten für Kinder” geben das musikalische Märchen “Die kleine Meerjungfrau” nach Hans Christian Andersen, mit den Quirl Singers, das Kammerorchester Concertino und Erzählerin Inge Hallfeldt, Rathaus Bensberg, Eintritt frei.
  • Sonntag, 17 Uhr: „To Rome with Love“ von Woody Allen, mit Herbert Reul (MdEP), Kultkino im Bergischen Löwen, Eintritt 3 Euro
  • Alle Termine

Das Programm für die Osterferien – jetzt anmelden

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.