Bahnhöfe können Geschichten erzählen und wer sein Ohr in den Sound der „Pink Pömps“ hängt, erfährt swingend über Pop, Jazz und Balladen von Sehnsucht, Liebe, Abschied und Wiedersehen.

Der Frauenchor „Pink Pömps“, der sich besonders dem Jazz verschrieben hat, unterstützt mit einem speziellen Benefizkonzert den Erhalt der  Caritas-Begegnungsstätte „Mittendrin“. Nicht nur ein musikalischer Genuss erwartet Sie. „Pink Pömps“ verwandeln mit viel Liebe zum Detail den Saal in einen Bahnhof und laden die Zuhörer ein, schnellstens mitzufahren zum Broadway – ansonsten: leider „Abgefahren!?“

Das Benefizkonzert findet während der Spenden-Verdopplungsaktion der Bethe-Stiftung zu Gunsten von „Mittendrin“ statt. Der Erlös des Konzertes wird durch die Bethe-Stiftung verdoppelt.

Wann:             Freitag, 26.04.2013, 19:30 Uhr,   Eintrittsspende: 13,00 € ++

Wo:                 Pfarrsaal der Kath. Kirchengemeinde St. Joseph u. St. Antonius,
Lerbacher Weg 2, Bergisch Gladbach-Heidkamp

Eichholzer

PR-Berater, jubelt und leidet mit dem FC und engagiert sich für Brett- und Kartenspiele.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.