pflegetag 2013 600

Erleben Sie Gesundheit: Der Mensch steht im Mittelpunkt für die Partner des Pflege-Aktionstages, für die CDA, das Marien-Krankenhaus Bergisch Gladbach und die BARMER GEK. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege leisten mit großem Einsatz und sozialem Engagement jeden Tag hervorragende Arbeit. Sie bewegen sich für die Ihnen anvertrauten Menschen. Ein gesundheitsförderliches Arbeitsumfeld und qualifizierte Arbeitsbedingungen tragen neben der eigenen Gesundheitsfürsorge zu einer optimalen Pflegeleistung bei.

Montag, 29. April 2013 von 10.00 – 16.00 Uhr

Aktionen – Demonstrationen – Informationen:

Mini-Check (Blutdruck, Blutzucker, Cholesterin und BMI): Laufbandanalyse, Hörtest, Sehtest; Infostand der CDA – Gesunde Menschen in gesunder Arbeit – Testen Sie unsere Smoothies!; Gesundheitsinformationen und Gewinnspiel mit der BARMER GEK; Denkmal – Dein Rücken – eindrucksvolle Demonstration der Rückenbelastungen in der Pflege mit dem BGW Präventionsdienst, Demonstration von Transfer- und Mobilisationshilfen BGW Präventionsdienst, individuelle Beratung zur Arbeitsplatzgestaltung BGW Präventionsdienst.

Pflege im Überblick: Pflege auf der Station, Pflege in speziellen Bereichen, Sozial- und Entlassungsmanagement, Auszubildende in der Gesundheits- und Krankenpflege, Krankenhaushygiene.

Ausstellung einer Intensiveinheit, Demonstration von Pflegehilfsmitteln.

Informationen zu Fort- Weiterbildung und Ausbildung, Aspekte der speziellen Pflege (z. B. Aromatherapie), Entlassungsmanagement, Sozialarbeit und Pflegeüberleitung, Geschichte der Pflege.

Weitere Aktivitäten: Führungen über eine Station, Händedesinfektion mit UV-Lampe, Simulation einer Pflegesituation, Fotos aus dem Alltag einer Gesundheits- und Krankenpflegerin, Gesundheit Essen & Trinken.

Vorträge:

  • 10:00 Uhr: Begrüßung durch Benedikt Merten, Geschäftsführer MKH
  • 10.10 – 11.00 Uhr: „Demografischer Wandel in der Pflege – Vision oder Realität“ Diskussion mit dem Schirmherrn des Pflege-Aktionstages Dr. Ralf Brauksiepe, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • 11.30 – 12.15 Uhr Vortrag „Abenteuer Gutes Leben“ mit Filmbeitrag & Genussübung mit Dipl. oec. troph. Jenny Janowitsch
  • 12.30 – 13.15 Uhr „Moving“ – die tägliche Rückenprävention für alle von 4 bis 104 + mit Marc van Gerven, Physiotherapeut und Moving-Mediator/Reha Marienberg
  • 13.30 – 14.15 Uhr: „Burnout und Stress-Syndrom – verstehen erkennen handeln“ Dipl. Psych. Stefan Brandt/Psychologie Pro Gesundheit
  • 13.00 – 13.30 Uhr: Mitmachvortrag LifeKinetik
  •  14.30 – 15.15 Uhr: „Moving“ – die tägliche Rückenprävention für alle von 4 bis 104 + mit Marc van Gerven, Physiotherapeut und Moving-Mediator / Reha Marienberg
  • 15.20 – 15.50 Uhr: Mitmachvortrag LifeKinetik

Weitere Informationen:

Zbick

PR-Berater (Deutsche Akademie für Public Relations), Volt-Mitglied

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.