Am Sonntag haben sich die Strunde-Pänz mit dem Busunternehmen Pütz auf den Weg nach Köln gemacht. Was stand an? Die Teilnahme am „Kölschen Nachwuchs-Dänzche“, im Dorint Hotel an der Messe in Köln Deutz.

Pänz, Eltern, Freunde, Verwandte und unser Präsident der „Großen Gladbacher K.G.“ Alexander Pfister, waren sehr aufgeregt. Insgesamt 15 Kinder- und Jugendtanzgruppen der Domstadt, mit ihren Trainern, Organisatoren und Fans waren versammelt, um sich dem Publikum im mehr als vollbesetzten Bühnenraum zu präsentieren. Stephan Brandt von Center TV moderierte die Aufzeichnung und wurde von einer fachkundigen dreiköpfigen Jury unterstützt.

+ Anzeige +

Tolle Choreografien, Akrobatik, Teamgeist und ganz viel Freude am Tanz konnte das Publikum begeistern und die Auswahl des Repräsentanten für die Fernsehsitzung von Center TV war mehr als schwer. Freuen konnten sich die „Flöhe der Großen Allgemeinen KG“, denn sie werden nun vor großem Publikum am 23.01.2014 auf der Fernsehsitzung von Center TV ihr Können zeigen.

Aber auch die anderen Tanzgarden gingen nicht leer aus. Eine Spende für die Gruppenkasse, zauberte allen ein Lächeln ins Gesicht. Die Fernsehübertragung des „Kölschen Nachwuchs-Dänzche“ kann auf Center TV an folgenden Terminen geschaut werden:

  • Samstag den 01.02.14 19:00 Uhr
  • Sonntag, 02.02.14 – 19:00 Uhr
  • Samstag, 08.02.14 – 19:00 Uhr
  • Sonntag, 09.02.14 – 19:00 Uhr

Die Bergische Landeszeitung hat ebenfalls ausführlich über den Auftritt berichtet.

PDFDrucken

Sabine Müller

Im dreiköpfigen Vorstand der Karnevalstanzgruppe "Strunde-Pänz" bekleide ich den Posten der Organisationsleitung. Dagmar Stier trainiert die "Pänz" und Nicole Bochnig-Linden verwaltet unsere Finanzen. Die Gruppe wurde im Juli 2009 gegründet und besteht mittlerweile aus 20 Mädchen und 6 Jungs, zwischen...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.