Tobias Mausbach

Tobias Mausbach

Während seine Staffelkollegen aus der Herkenrather 4×4 in Gladbeck und Siegburg aktiv waren, startete 400m-As Tobias Mausbach am letzten Samstag bei der Sparkassen-Gala in Regenburg, dem wichtigsten Test-Wettkampf der deutschen Viertelmeiler vor den diesjährigen nationalen Meisterschaften.

Mausbach gewann den 400m-Lauf im Vorprogramm mit neuer Jahresbestzeit von 47,40 sec. vor dem diesjährigen Deutschen Hochschulmeister Lukas Hamich (LAC Erdgas Chemnitz- 47,54 sec.). „Vermutlich bin ich ein wenig zu langsam angelaufen, am Ende war ich doch noch recht locker“, so der 24 jährige nach seinem Rennen.

Leider war der Herkenrather Student nicht für die drei Gala-Läufe berücksichtigt worden. Vielleicht wäre bei stärkerer Konkurrenz bereits jetzt eine bessere Zeit möglich gewesen. In Regensburg war Mausbach der zehntschnellste deutsche 400m-Läufer und rangiert jetzt auf Platz zwölf der aktuellen Jahresbestenliste.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.