Fanshop Bayer Leverkusen 600-2

Hauptstraße 160: Der Fanshop von Bayer 04

Für manchen Anhänger des 1. FC Köln wirkt es wie eine Invasion: Bayer Leverkusen eröffnet am kommenden Dienstag mitten in Bergisch Gladbachs Fußgängerzone einen Fanshop – den ersten überhaupt auf fremden Territorium.

Offensiv kündigen die Leverkusener an, in der Region Flagge zu zeigen – und wollen in der Hauptstraße 160 neben Fanartikeln vor allem Tickets für Bayer-04-Spiele verkaufen. Der Verein wolle den Fans zeigen, dass „die Erste Liga gleich vor der Tür beginnt“, tönt es aus Leverkusen. Zur Eröffnung am Donnerstag um 15 Uhr kommen u.a. Rudi Völler, Simon Rolfes und Stefan Kießling.

Für das Bürgerportal ein Anlass, nach den Kräfteverhältnissen zwischen dem FC und Bayer 04 (oder auch anderen Vereinen) zu fragen. Dazu haben wir in der offenen Facebook-Gruppe „Fußball in Bergisch Gladbach“ die Umfrage „Mein #Fußballherz schlägt für …“ gestartet. Machen Sie doch mit!

Aktualisierung: In einer ersten Fassung hatten wir geschrieben, die Eröffnung finde am Dienstag statt. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Unser Fehler, die Eröffnung ist tatsächlich für Donnerstag geplant. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen und hoffen, das Ihr Ungemach nicht allzu groß ist.