Zum 1. August und zum 1. November 2015 sucht die Stadt(verwaltung) Bergisch Gladbach zwei Nachwuchskräfte für das Sachgebiet Informationstechnik. Ihre theoretischen Fachkenntnisse sollen die Nachwuchskräfte im Rahmen eines Dualen Studiums der Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) in Bergisch Gladbach erwerben wollen und sollen.

Ich zitiere aus der Ausschreibung hierzu:

Als Wirtschaftsinformatiker/in mit Spezialisierung IT- Consulting leisten Sie bei der Stadt Bergisch Gladbach nicht nur Beratungsdienstleistungen, wenn es um Informations- und Kommunikationstechnologien geht, sondern Sie entwickeln und analysieren auch IT-Strategien. Fragen wie „Welche IT-Strategie sollen wir verfolgen?“ oder „Welchen Mehrwert liefert unsere IT zum Erreichen unserer städtischen Ziele?“ bekommen Sie während Ihres Studiums beantwortet.

Das Sachgebiet Informationstechnik ist der moderner IT-Dienstleister der Stadtverwaltung Bergisch Gladbach. Hier werden die über 950 IT-Arbeitsplätze (stationär und mobil), 100 (virtuelle) Server, der Storage sowie die Netzwerk-Infrastruktur betreut, 200 Fachanwendungen gehostet und zahlreiche Projekte zur Modernisierung der IT und Prozessoptimierungen verfolgt.

Wenn Sie Interesse an betriebswirtschaftlichen sowie informationstechnologischen Prozessen und Abitur oder die volle Fachhochschulreife haben, in einem modernen und flexiblen Bereich arbeiten und die technische Finesse der IT kennenlernen und verinnerlichen möchten, dann ist das duale Studium zum Bachelor of Science genau das Richtige für Sie!

Sie erhalten nicht nur ein monatliches Arbeitsentgelt, sondern wir übernehmen auch Ihre Studiengebühren!

Nähere Informationen zu diesem dualen Studiengang erhalten Sie von unserem Ausbildungsleiter Dirk Prinz, E-Mail: d.prinz@stadt-gl.de. Weitere Informationen zu diesem Studiengang finden Sie auch unter fhdw.de.

Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf und Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse senden Sie bitte bis zum 31.01.2015 an: Stadt Bergisch Gladbach, Fachbereich 1-112, Postfach 20 09 20, 51439 Bergisch Gladbach

________________________________

Dieser Beitrag erschien zuerst im pebaco-Blog

pebaco

Peter Baeumle-Courth, wohnhaft in Moitzfeld, beruflich tätig an der FHDW (Fachhochschule der Wirtschaft). Mehr unter baeumle-courth.eu oder im Blog blog.baeumle-courth.eu. Seit 2004 Mitglied des Rates der Stadt...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.