Die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW), die Effizienz-Agentur NRW und die EnergieAgentur.NRW laden Unternehmen ein, sich in Einzelgesprächen zum Thema Energie- und Ressourceneffizienz zu informieren.

Das Thema Energie- und Ressourceneffizienz nimmt vor allem für kleine und mittlere Unternehmen einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Die Betriebe können damit nicht nur Abläufe optimieren, sondern zusätzlich Kosten minimieren. Da sich in diesen Prozessen immer wieder individuelle Fragestellungen ergeben, die eine externe Unterstützung notwendig machen, bietet die RBW mit dem Expertensprechtag Energie- und Ressourceneffizienz nun ein neues Veranstaltungsformt an.

Unternehmen sind eingeladen, ihre Fragestellungen in einem persönlichen Gespräch mit Experten der Effizienz-Agentur NRW und der EnergieAgentur.NRW zu erläutern.

Dabei kann es um folgende Fragestellungen gehen:

• Was bedeutet Energie- & Ressourceneffizienz für mein Unternehmen?

• Wie optimiere ich am effizientesten den Material- und meinen Energieverbrauch?

• Wie organisiere ich meinen Betrieb?

• Wie wird Effizienz in meinem Unternehmen kommuniziert?

• Sind Fördermittel für mein Vorhaben erstrebenswert und möglich?

Der Expertensprechtag erfolgt in Kooperation der RBW mit der Effizienz-Agentur NRW, Regionalbüro Rheinland, und der EnergieAgentur.NRW.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an die info@rbw.de oder telefonisch unter der 02204/9763-0.

Der erste Termin für den Expertensprechtag ist der 19. Mai 2015. Die Gespräche finden im TechnologieZentrum (Friedrich-Ebert-Straße 75, 51429 Bergisch Gladbach) im Zeitraum von 10:00 Uhr – 18:00 Uhr statt. Die Unternehmen können einen Zeitkorridor von 30 Minuten reservieren.

Weitere Termine sollen im 2. Halbjahr 2015 in Burscheid und Rösrath folgen.

Rheinisch-Bergischer Kreis

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.