Foto: Miriam Baumhof

Foto: Miriam Baumhof

In diesem Jahr feiert der TV Refrath seine 30. Auflage des Herbstlauf-Klassikers im Königsforst.
Am 18. Oktober werden über 600 Läufer aus dem ganzen Rheinland an der Schutzhütte „Am
Dicken Stock“ erwartet.

Ob den Herbst und die familiäre Atmosphäre genießen oder auf dem windgeschützten Kurs und festen Waldwegen noch einmal eine flotte Zeit laufen, der letzte Sonntag der Herbstferien ist ideal dafür. Geboten werden von Detlev Ackermann DLV-vermessene von Laufstrecken über 5 km, 10 km und Halbmarathon. Der erste Startschuss fällt um 10 Uhr.

Mit einem Start über 10 km Lauf oder 21,1 km können Punkte für den Laufpass Köln gesammelt werden.

Eingeladen sind auch die beiden Streckenrekordhalter über 10 km. Sie halten seit einigen Läufergenerationen die Bestmarke: der ZDF-Sportmoderator Wolf-Dieter Poschmann (29:44 / 1975) und die frühere Marathon-Weltrekordlerin Christa Valensieck (34:34 /1976) aus Wuppertal-Barmen.

„Poschi“ hat TV Refraths Lauforganisator Jochen Baumhof bereits sein Kommen in seine alte Heimat angekündigt, wenn ihn das ZDF nicht doch noch an diesem Tag einen Termin setzt. Der frühere Topläufer stammt aus Overath-Steinenbrück und begann seine Karriere beim TV Bensberg.

Mehr Anmeldungen als in den Vorjahren – Nachmeldungen möglich

Die Anzahl der registrierten Teilnehmer liegt deutlich höher als in den Vorjahren. Und das Wetter soll besser werden, wenn auch ein Kaiserwetter wie in den letzten beiden Jahren nicht zu erwarten ist.

Kurzentschlossene können sich am Ende der Herbstferien bei der Jubiläumsausgabe am kommenden Sonntag vor Ort ab 9 Uhr anmelden.

Foto: Miriam Baumhof

Foto: Miriam Baumhof

Herbstlauf-Startnummer vorher checken

Ganz unten finden alle vorgemeldeten Teilnehmer ihre Start-Nummer. Das erspart am Lauftag Zeit und Nerven. Ergebnislisten mit Urkundendruck werden spätestens am Montag auf www.tvr-running.de online sein.

Aufgrund der hohen Meldezahlen bittet das TV Refrath running team um eine frühzeitige Anreise. Parkmöglichkeiten bestehen entlang der Lützerather Straße ( auf Kölner Gebiet ) und am Wanderparkplatz Nähe Kinderdorf Bethanien am Rather Weg ( Bergisch Gladbacher Gebiet ). Eine Hausnummer für das Navi können wir leider nicht bieten.

Die Meldeliste, zum vergrößern bitte klicken:

image_pdfPDFimage_printDrucken

tvr running

ist die Leichtathletik-Abteilung des TV Refrath. Kontakt: info(at)tvr-running.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Leider ist die Strecke nach Angaben des laufwartes des lvn nicht offiziell vermessen. (Fragen sie mich nicht warum … vermutlich hat der Veranstalter versäumt die Vermessung zu aktualisieren?) Die gelaufenenen Zeiten sind demnach weder bestenlistenfaehig noch rekordfaehig !!