Ugur Dündar, Neuzugang beim SV Bergisch Gladbach 09

Der neue Innenverteidiger Ugur Dündar

Nach dem Derby beim TV Herkenrath wartet auf den SV 09 in der Mittelrheinliga die nächste anspruchsvolle Aufgabe. Am Sonntag (15 Uhr) gibt Blau-Weiß Friesdorf seine Visitenkarte in der BELKAW Arena ab.

Mit der Leistung seiner Mannschaft beim 0:0 auf dem Herkenrather Braunsberg war Thomas Zdebel im Großen und Ganzen zufrieden. Nur das Ergebnis enttäuschte den ehrgeizigen Coach. „Wir haben dominiert, doch zu wenig aus unserem großen Aufwand gemacht“, resümierte der Coach. „Beim letzten Pass und im Abschluss müssen wir einfach mutiger und galliger sein.“

In Herkenrath feierte Innenverteidiger Ugur Dündar sein Debüt für die 09er zur Zufriedenheit von Thomas Zdebel: „Er ist nach seiner Einwechslung gut reingekommen ins Spiel. Ich bin mir sicher, dass er uns weiterbringt.“

Nun wartet aber gleich der nächste unangenehme Gegner, mit Blau-Weiß Freisdorf kommt ein starker Aufsteiger in die BELKAW Arena. Erst vor zwei Wochen setzten sich die Blau-Weißen mit 2:1 beim Tabellenführer Bonner SC durch. Am letzten Wochenende reicht es immerhin zu einem 1:1 gegen Germania Windeck. „Ich erwarte wieder ein Spiel wie gegen Herkenrath.

Friesdorf wird versuchen kompakt zu stehen und auf Konter zu spielen“, glaubt Thomas Zdebel. Für seine Mannschaft sieht er das als eine Herausforderung an und fordert jetzt den nächsten Schritt machen, um für eine solche taktische Ausrichtung des Gegners „Lösungen zu finden“.

Personell sieht es bei den 09ern gut aus. Andi Dreiner befindet sich nach seinem Bänderriss in der Schulter auf dem Weg der Besserung. Ein Einsatz am Wochenende kommt aber wohl noch zu früh. Noch längere Zeit fällt Tokio Nakai mit einem Innenbandriss im Knie aus. Sonst sind alle Kicker fit.

U23 nach Frielingsdorf 

Auch gegen den FC Leverkusen reichte es für die U23 in der Bezirksliga nicht für die ersten Punkte. Am Ende hieß 1:4 (0:2), 16 Minuten vor Schluss gelang Mahir Delija der Treffer zum 1:3. Für die Wende reichte der Treffer aber nicht mehr. Am kommenden Sonntag (15 Uhr) steht nun ein kleines Derby auf dem Spielplan für die Mannschaft von Trainer Hans-Peter Ludes. Dann geht die Reise zum SV Frielingsdorf, der sicherlich auf Wiedergutmachung brennt. Im letzten Spiel setzte es für die Oberbergischen eine 0:6-
Schlappe bei Fortuna Köln. Die Partie findet in der ONI-Arena, Scheeler Mühle 5, 51789 Lindlar-Frielingsdorf statt.

A-Junioren mit klarem Sieg

Einen wichtigen Schritt in Richtung direkter Verbandsliga-Qualifikation für die nächste Saison machten die A-Junioren gegen Blau-Weiß Königsdorf. Im Volkswagen Zentrum Jugend Fußball Park setzte sich die Mannschaft von Thomas Hölzgen mit 4:1 (2:1) gegen Blau-Weiß Königsdorf durch. Nach dem frühen Rückstand schlug Aytekin Kanli gleich dreimal zu, den Schlusspunkt setzte Abdelkarim Bouzalmat. Am kommenden Sonntag (11 Uhr) treten die 09er im Pokal beim FC Wegberg-Beeck an. Dafür reisen die 09er ins Waldstadion Beeck, Kiefernweg, 41844 Wegberg.

B-Junioren geht mit Niederlage in die Osterpause

Weiter ohne Punktgewinn stehen die B-Junioren in der Rückrunde da. Beim Tabellenzweiten Alemannia Aachen unterlag die Mannschaft von Björn Hecker mit 0:3 (0:1). Jetzt geht das Team erstmal in die kurze Osterpause, um danach wieder neu anzugreifen.

C-Junioren mit Nachholspiel

Auch im zweiten Spiel der C-Junioren-Mittelrheinliga blieben die 09er ohne Punkte. Beim Euskirchener TSC unterlag die Mannschaft von Thomas Dürrenberg mit 0:1 (0:0). Am Mittwochabend fand bereits das Nachholspiel bei Borussia Lindenthal-Hohenlind statt, am 3. April geht es beim Heiligenhauser SV weiter.

U14 hielt gegen Schale gut mit

Im U14-Nachwuchscup hielten die 09er beim 0:3 (0:0) gegen den FC Schalke 04 lange gut mit. Erst nach der Pause machten die Knappen alles klar. Die nächste Partie der Bergisch Gladbacher wird am 9. April beim SC Paderborn angepfiffen.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.