Runa Plätzer, TV Refrath

Runa Plätzer holte ihren ersten Bundesliga-Sieg

Auch wenn am gestrigen Sonntag nicht alles zusammen lief, war die Punkteausbeute für die 2. Mannschaft des TV Refrath sehr zufriedenstellend. Einem 7:0 Sieg über den BV Gifhorn folgte am Sonntag ein 4:3 Erfolg über Tabellenschlusslicht EBT Berlin.

+ Anzeige +

Am Samstag blickte die Refrather Mannschaft nach knapp 2 Stunden auf ein Match zurück, in dem nahezu alles nach Plan verlaufen war. Beide Herrendoppel (Nyenhuis/Magee und Waldenberger/Byerly), sowie das 1. Herreneinzel (Magee) mussten zwar einen Satz abgeben und machten es im 2. Durchgang spannend, verließen aber als Sieger den Platz.

Dies tat auch die 19-jährige Elin Svensson im Dameneinzel, sowie mit Ya Lan Chang im Doppel ebenso ohne Satzverluste wie Runa Plützer an der Seite von Mark Byerly im Mixed. Die 17-jährige Refratherin holt damit ihren ersten Bundesligasieg. Lediglich Kai Waldenberger machte es spannend, wehrte 4 Matchbälle ab und gewann schließlich im 5. Satz deutlich.

Mit diesem „Dreier“ konnte man mehr als zufrieden sein, denn Gifhorn steckt im Abstiegsstrudel und mit dem möchte Refrath 2 in dieser Saison nichts zu tun haben. Ebenfalls gegen den Abstieg spielt EBT Berlin, der Gegner von TVR 2 am Sonntag. Die Hauptstädter machten von Beginn an klar, dass sie in jedem Spiel alles gegen würden und sehr kampfstark sind.

Erst nachdem der Gast zwei der drei Doppel hatte gewinnen können, besann sich Refrath 2 und gewann die folgenden drei Spiele, so dass der Sieg vor dem letzten Match – erneut das 2. Herreneinzel von Kai Waldenberger – schon feststand. Berlin nutzte in diesem Einzel die Chance, durch das 3. gewonnene Spiel den ersten Zähler in dieser Saison mit an die Spree zu nehmen.

Heinz Kelzenberg: „Die Leistungen waren am Sonntag nicht ganz so gut wie am Samstag, aber wir sind sehr zufrieden mit 5 Punkten“. TV Refrath 2 hat damit vor dem sehr schweren Auswärtswochenende in Trittau und Wittorf bereits 8 Pluspunkte, sechs mehr als Gifhorn und sieben Zähler Vorsprung vor EBT Berlin.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.