Der Endspurt des sportlichen Jahres 2016 nähert sich. Aber ein Highlight wartet noch auf die Mitglieder und Freunde des TuS Schildgen: Am 2. Weihnachtstag gibt es ein abwechslungsreiches „Großes Weihnachtsspecial“ in der TuS-Halle im EMIL.

Ein insgesamt sechsstündiges Angebot wartet auf alle, die entweder das Weihnachtsessen wieder abtrainieren oder ein paar Stunden mit Sport vom Weihnachtstrubel abschalten möchten. Angeboten werden Jumping Fitness (Fitness auf dem Trampolin), Langhanteltraining, Cardio- und Dance-Workouts und eine Stunde „aktive Entspannung“.

Da ist für jeden etwas dabei, der auch an Weihnachten sportlich aktiv sein möchte. Für die Jumping- und Langhantelangebote ist eine Anmeldung sinnvoll, da nur eine begrenzte Anzahl an Geräten zur Verfügung steht. Alle Informationen findet man auf www.tus-schildgen.de .

Nach den Ferien starten ab dem 9. Januar  beim TuS Schildgen die Kursangebote für das erste Halbjahr 2017. Damit gibt der TuS allen seinen Mitgliedern und insbesondere auch Nicht-Mitgliedern die Chance, auch 2017 mehr für ihre Beweglichkeit und Fitness zu tun und die guten Vorsätze für das neue Jahr in die Praxis umzusetzen.

Wirbelsäulengymnastik, Yoga, Pilates, Fitness-Mix, Workouts, „Power, Stretching und Balance“, ein Präventionangebot, Stepaerobic, Tanzen – viele verschiedene Angebote sind wieder im Programm. Die Mehrzahl der Kurse findet  in der TuS-eigenen Sporthalle im EMIL´s Soccercenter statt. Die Ausnahmen sind drei Yoga-Kurse (Kita Schneckenhaus) und die Kurse für Gesellschaftstanz (dienstags und donnerstags im Bürgerzentrum).

Damit gibt es weiterhin an jedem Werktag ein sportliches Kursangebot – zusätzlich zu dem vielfältigen Vereinsprogramm des TuS Schildgen.

Das neue Kursheft liegt in vielen Geschäften in Schildgen aus. Weitere Informationen findet man auf www.tus-schildgen.de.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.