Yoschua Grazina gelang beim TV Herkenrath der 8. Treffer der Saison

Mittelrheinliga

Euskirchener TSC – SV Bergisch Gladbach 09 1:2 (0:1)

Einen wichtigen Sieg feierte der SV 09 in der Mittelrheinliga beim Euskirchener TSC. Nach schöner Flanke von Jonas Hergesell erzielte Yannick Albrecht in der 12. Minute die Führung. Im zweiten Durchgang glichen die Hausherren durch einen Foulelfmeter von Benni Hoose aus. Zehn Minuten vor Schluss zeigte der Schiedsrichter erneut auf den Punkt und Yannick Albrecht ließ sich die Chance zum Sieg nicht nehmen.

TV Herkenrath – SV Siegburg 04 3:0 (1:0)

Mit dem deutlichen Erfolg über den bis vor dem Spiel punktgleichen Gästen, bleibt das Rennen um den Aufstieg weiter offen. Norman Wermes (32.) erzielte die Pausenführung für en TVH. Vincent Geimer (55.) erhöhte auf 2:0 ehe Yoschua Grazina (85.) mit seinem 8. Saisontreffer den 3:0 Endstand erzielte.

Übrigens: Die Nachholpartie SV Bergisch Gladbach 09 – TV Herkenrath 09 findet am Gründonnerstag um 20 Uhr in der BELKAW-Arena statt.

FC Bensbergs Torjäger Maurice Wieting

Kreisliga A

Übrigens sieht es für den Tabellenzweiten der Kreisliga A dieses Jahr sehr gut aus den Aufstieg in die Bezirksliga über die Quotientenreglung zu schaffen. Den Grundstein dafür legte der FC Bensberg mit einem 4:0 Erfolg über den Verfolger SC Vilkerath.

FC Bensberg – SC Vilkerath 4:0 (3:0)

Ohne die verletzten Kevin Tögel, Philipp Blum, Tugay Düzelten und Urlauber Marcel Ramminger, dauerte es bis zur 18. Minute, ehe Maurice Wieting die Bensberger mit einem schönen Schlenzer in Führung brachte. Keine fünf Minuten später bekam der Gast Überzahl, nach Karte gegen Bensberg. Unbeeindruckt davon, ging es weiter nach vorne. Erneut Wieting und Thomas Mikhail (nach schöner Vorbereitung von Gutwin) sorgten schon vor der Pause für die Entscheidung.

In der 2. Halbzeit hatte Vilkerath zwar mehr Spielanteile, ohne aber gegen die starke Abwehr um Michael Ziems zu Chancen zu kommen. Und dann war da ja noch “Mauro” Wieting, der jetzt Spaß am Knipsen gefunden hatte und mit seinem dritten Treffer zum 4:0 Endstand traf. Klasse Leistung des Teams von Wendt/Giambrone/Börger und auch zu zehnt war es ein nie gefährdeter Sieg.

TV Herkenrath II – SV Altenberg 2:1 (0:1)

Die Gästeführung durch Denis Nagel (25.) drehten Robin Knauf (61.) und Furkan Kücütiveli (71.) noch um.

SV Bergisch Gladbach 09 II – DJK Wipperfeld 2:1 (2:0)

Mergim Hasani (27.) und Beni Kiwala (35.) sorgten für die 2:0 Halbzeitführung. Kevin Stefer (77.) brachte die Gäste nochmal ran.

SV Refrath – Blau-Weiß Biesfeld 5:4 (3:3)

Eine turbulente Partie erlebten die Zuschauer an der Steinbreche. Für Refrath trafen Mario Stetten, Patrick Weil, Marc Dirkes und am Ende drehte „Torjäger“ Daniel Eck noch mit einem Doppelpack die dramatische Partie.

weiter spielen:
Heiligenhauser SV II – Borussia Derschlag 3:2
SSV Homburg-Nümbrecht II – SSV Süng 1:1
SV Frömmersbach – TV Hoffnungsthal 1:3
SV Schönenbach – FV Wiehl II 1:0

Kreisliga B2

Jan Wihl, Torjäger bei Jan Wellem

Am 18. Spieltag in der Fußball Kreisliga B kann sich der SSV Jan Wellem um ein Pünktchen absetzten und profitiert dabei auch von den beiden Remis zwischen Immekeppel und Dürscheid und dem bei der Partie von Untereschbach gegen Agathaberg.

TV Klaswipper – SSV Jan Wellem 0:3 (0:1)

Der Torjäger trifft wieder und die Abwehr war stabil. Jeremy Wihl sorgt nach knapp 40 Minuten für die erlösende Führung des Primus. Tim Eckhardt legte nach einer Stunde das 2:0 nach und erneut Jeremy Wihl war zwei Minuten später zur Stelle und machte mit dem 3:0 alles klar.

weiter spielen:
SV Bechen – TuS Lindlar II 1:0
TuS Immekeppel – DJK Dürscheid 3:3
Rot-Weiß Olpe – DJK Montania Kürten 2:0
SV Union Rösrath – TuS Marialinden II 3:0
TuS Untereschbach – SG Agathaberg 1:1
SV Linde – VfB Kreuzberg ausgef.
SV Thier – ASC Loope 3:1

Kreisliga C4

SV Blau-Weiß Hand – TuS Lindlar III 3:1
TuS Untereschbach II – TV Hoffnungsthal II 0:0
Heiligenhauser SV III – SV Altenberg II 3:3
SV Refrath II – Blau-Weiß Biesfeld II 1:3
FC Bensberg II – SC Vilkerath II 4:1
Rot-Weiß Olpe II – Gencler Birligi 2:4
SG Overath/Eulenthal – SC 27 Bergisch Gladbach 2:2
TV Herkenrath III – TuS Marialinden III 4:2.

Sehr viel mehr Fotos finden Sie auf der Facebook-Seite Kick-Berg.

__________________________________________________________

Fußballportal Bergisch Gladbach

Alle Vereine:
(soweit nicht anders bezeichnet verweisen die Links auf das DFB-Portal)

Mehr Informationen zum Herrenfußball

Mehr Informationen zum Frauenfußball

Noch mehr Informationen:  

Holger Plum

kennt sich im Bergischen Fußball aus wie nur wenige und ist mit seiner Kamera immer dort, wo es spannend wird. Mehr Fotos finden sich auf seiner Facebook-Seite Kick-Berg. Kontakt: holgerplum@aol.com

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.