Toller Korfballsport, ein faires und fröhliches Jugendturnier, viel Spaß für alle und ein verdienter Sieger – und ein herzliches Dankeschön an die gastgebende IGP.

Schon zum 7. Mal fand an der IGP das KIDS Turnier für die weiterführenden Schulen statt. Im Rahmen des Projekts “Korfball in der Schule”, das insbesondere auch Lehrerfortbildungen beinhaltet, finden jedes Jahr auch Turniere statt, als Highlight für Korfball spielenden Schüler.

Die teilnehmenden Schulen kamen in diesem Jahr aus Bergisch Gladbach (Gastgeber IGP, Vorjahressieger NCG und die Johannes Gutenberg Realschule), Odenthal, Remscheid und Köln.

Mehr als 150 Schülerinnen und Schüler waren dabei und versuchten, den Ball in den Korb zu werfen, ohne Dribbeln und Laufen mit dem Ball. Sondern im Zusammenspiel mit den MitspielerInnen. Das ist das Besondere am Korfball – dass Mädchen und Jungen in einem Team spielen.

In beiden Altersklassen gewannen die Teams des Gymnasiums Odenthal und nahmen auch den Wanderpokal aus den Händen des 1. Stellvertretenden Bürgermeisters Josef Willnecker und der Schulleiterin der IGP, Angelika Wollny, entgegen. Den 2. Rang in der Gesamtwertung belegte das NCG vor Gastgeber IGP.

Ein großer Dank ging zum Abschluss des Turniers an die teilnehmenden Schülerinnen, ihre engagierten BetreuerInnen und Sportlehrer, an die ausrichtende IGP und an die vielen Helferinnen der Korfballvereine und an den RTB.

PDFDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.