Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

„Himmel un Ääd“ hat sich im Winter viel vorgenommen

Wolfgang Hundhausen: Begegnungen

Vom Haiku-Dichter bis zum weihnachtlichen Mitsing-Konzert: Das Schildgener Begegnungs-Café Himmel un Ääd hat sich für die Wintermonate einiges vorgenommen. Am Freitag erscheint der neue Flyer mit allen Veranstaltungen im vierten Quartal.

Fast allen, denn obwohl das Programm schon so voll ist, kommt immer noch einmal kurzfristig etwas hinzu. Zum Beispiel die Vernissage zur Fotoausstellung von Wolfgang Hundhausen am Freitag, 6. Oktober, um 15 Uhr.

Die Bilder stehen unter dem Titel „Begegnungen“, und genau darum geht es auch: Hundhausen reist seit Jahren mit seiner Kamera durch die Welt, und die Begegnung mit Menschen ist einer der Schwerpunkte seiner Arbeit. Bei den Himba im Süden Afrikas oder bei den nepalesischen Sadhu, den heiligen Aussteigern, die sich einem religiösen Leben verschreiben. Die Porträts werden bis 17. November im Café zu sehen sein.

Der Haiku-Dichter, Albert Kaiser, sitzt am Freitag, 29. September, um 19.30 Uhr mit Margret Grunwald-Nonte „Auf dem Sofa bei H&Ä“. Wie er auf die japanische Versform gekommen ist, was er in die kurzen Dreizeiler packt und vieles mehr wird an diesem Abend zu erfahren sein. Der Eintritt ist frei, Spenden für caritative Projekte sind erbeten.

Wer in der nahenden Vorweihnachtszeit vor allem Ruhe und Besinnlichkeit sucht, wird auch bei Himmel un Ääd fündig. Am Mittwoch, 22. November, 19.45 Uhr, beginnt ein vierteiliger Meditationskurs mit Annegret Juli. Die Teilnehmer lernen Achtsamkeitsübungen und Meditationstechniken, die sie zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit führen sollen. Der Kurs kostet 20 Euro und findet in der Herz Jesu Kirche statt. Anmeldung bis 17. November über das Himmel un Ääd: Altenberger-Dom-Straße 125 (Schildgen), 02202-2609296, cafe@himmel-un-aeaed.de.

Das ganze Programm steht auch auf der Homepage, der Flyer liegt ab Freitag im Café aus. Achim Rieks, Vorsitzender des Himmel un Ääd e.V.: „Wir bedanken uns für die erneute, großzügige Unterstützung der Agentur Strothmann bei der Erstellung des Flyers.“

Print Friendly, PDF & Email
Laura Geyer

Journalistin. Geboren 1984, aufgewachsen in Odenthal und Schildgen. Studium in Tübingen, Volontariat in Heidelberg, ein Jahr als freie Korrespondentin in Rio de Janeiro. Jetzt glücklich zurück in Schildgen.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns auf Steady

Termine des Tages

21Okt - 22ganztägigFußball Cup: Kommen, kicken, Tore Schießen

21Okt10:00- 12:00Mit Kaiser Wilhelm auf der Streuobstwiesefür Kinder von 8 bis 12 Jahren

21Okt10:00Bergische BachtälerRadtour für geübte Radfahrer

21Okt10:00- 13:00Welttag „Todesstrafe und Armut"

21Okt10:00- 12:00Reparaturcafe der Caritas

21Okt15:00Nucki und der Mann mit dem spitzen HutVerkehrspuppenbühne

21Okt18:00„Ab morgen bin ich Rentner"Laientheater Strungerbaach

21Okt20:00ReimBerg Slam

Newsletter: Der Tag in BGL

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
himmel-aead-logo-300-x-100

Twitter

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X