Roland Vossebrecker

Der Bergisch Gladbacher Komponist und Pianist Roland Vossebrecker engagiert sich seit einigen Jahren mit Benefizkonzerten für die Entwicklungshilfe-Organisation Oxfam. Die neue Reihe beginnt Mitte November, mit einem Konzert im Ratssaal Bensberg, ein zweites folgt im Heilsbrunnen. 

Auf dem Programm stehen fünf ausgewählte Charakterstücke aus Johann Sebastian Bachs „Das Wohltemperierte Klavier“, vier Klavierstücke aus op. 76 von Johannes Brahms und drei Sonatinen in Kanonform aus der Feder von Roland Vossebrecker.

Der Eintritt ist frei(-willig), Spenden erbeten. Die gesammelten Gelder kommen der Nothilfe zur Hungerkatastrophe in Ostafrika direkt zugute.

Vossebrecker erklärt dazu: „Die großartige Arbeit von Oxfam auf den Gebieten der nachhaltigen Entwicklungshilfe, der Katastrophenhilfe und der politischen Kampagnen für eine gerechtere Welt ohne Hunger und Armut hat mich überzeugt, in Zukunft regelmäßig Benefizkonzerte für Oxfam zu spielen.“

1Jan00:00– 00:00

Zeit

(Donnerstag) 00:00 – 00:00

1Jan00:00– 00:00

Zeit

(Donnerstag) 00:00 – 00:00

Im vergangenen Winter spielte er erstmals eine größere Serie von Benefizkonzerten und erzielte dabei ein Spendenergebnis von über 8.800 Euro. In der neuen Konzertreihe spielt er in mindestens 21 Konzerten, u. a. in Köln, Düsseldorf, Essen, Bonn, Frankfurt, Hamburg und Berlin.

Weitere Informationen auf der Website des Künstlers 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.