Das Frauenteam des DJK SSV Ommerborn Sand. Fotos: Nele Renneberg

Mit neuen Trainingsshirts können ab sofort die Spielerinnen der Damenmannschaft des DJK SSV Ommerborn Sand auflaufen. Anlässlich der Jubiläumssaison konnten die Fußballerinnen aus den Händen des Vereinsvorsitzenden Oliver Renneberg und Geschäftsführer Dirk Winkler das neue Outfit entgegen nehmen.

Als Sponsor konnte der KFZ-Gutachter Patrick Roth gewonnen werden. Passend zum Namen sind die Trikots nun unter anderem leuchtend rot.

Beim Spiel gegen die Morsbacher Mannschaft Mitte April halfen die neuen Leibchen leider nicht. Das Spiel ging mit 0:2 verloren.

Weitere Unterstützung gibt es ab sofort auch von Markos Popis. Der Physiotherapeut, Manual-Therapeut, Bobath-Therapeut und Praxis Inhaber von PHYSIOKINETIC aus Bergisch Gladbach wird sein Expertenwissen zur Verfügung stellen. Zu seinen therapeutischen Schwerpunkten gehören: Physiotherapie, Massagen und Physikalische Therapien mit den Behandlungsschwerpunkten Orthopädie, Chirurgie sowie der Sporttraumatologie. Der Physiotherapeut unterstützt das Team auf praktische Art, er behandelt die Seniorenmannschaften bei Bedarf.

Aktuell steht das Team auf Platz 5 der Bezirksliga Staffel im Bezirk Mittelrhein.

Die drei letzten Spieltage finden an folgenden Terminen statt:

  • 27. Mai 2018, 13:00 Uhr, Heimspiel gegen den SV Menden III
  • 03. Juni 2018, 11:00 Uhr, Auswärtsspiel beim DJK Dürscheid
  • 10. Juni 2018, 13:00 Uhr, Heimspiel beim VfB Kreuzberg

Über die Damen-Fußballmannschaft:

Mit dem Start in die Saison 2007/2008 konnten die Vereinsverantwortlichen des DJK SSV Ommerborn Sand e.V. erstmalig eine Damen-Fußballmannschaft für den Spielbetrieb melden.

Im gesamten Fußballverband des Kreis Berg gibt es nur circa zehn Vereine, welche über eine solch lange Erfahrung im Frauenfußball verfügen.

Der sportliche Erfolg mit dem damaligen Trainer Hans Peter Udert ließ nicht lange auf sich warten und die erste Meisterschaft mit Aufstieg in die Landesliga konnte gefeiert werden.

In der Saison 2008/2009 übernahm Angelo Caratzas die Mannschaft. Mit ihm gelang in der Saison 2009/2010 der Wiederaufstieg in die Landesliga.

Die dritte Meisterschaft für den Verein DJK-SSV Ommerborn Sand e. V. konnten die Damen in der Saison 2014/2015 in einem der spannendsten Finale des Kreis Berg erreichen.

Das Training wird nach wie vor von Angelo Caratzas geleitet. Der Coach verfügt über eine Ausbildung zum C-Lizenz Trainer des DFB. Unterstützt wird er durch den Co Trainer Panagiotis Bougas.

Fußballbegeisterte Frauen werden kontinuierlich gesucht. Kommt einfach zu den u. g. Trainingszeiten auf unserem Rasenplatz in Sand vorbei: 

  • Mittwochs 19:30 – 21:00 Uhr,
  • Freitags 19:30 – 21:00 Uhr

Trainings-/Spielstätte: Sportplatz Sand, St.-Rochus-Weg, 51465 Bergisch Gladbach

Weitere Vereinsinformationen erhalten Sie unter www.ommerbornsand.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Schön zu lesen, dass der Physiotherapeut mit Methoden, wie physikalische Therapie, das Frauenteam unterstützt. Ich kann mir vorstellen, dass die Frauen dabei beim Sport fit bleiben. Sowas sollte grundsätzlich angeboten werden.