Der Vorstand wird bestätigt und bekommt einen neuen Kassierer. Damit ist Blau-Weiß Hand gut gerüstet für die kommenden großen Investitionsprojekte.

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung von Blau-Weiß Hand konnte der Vorstand mit Guido Hüpper, Christian Gladasch und Karl-Heinz Volkening über die Investitionen in die energetische Sanierung der Vereinsimmobilien berichten. Auch der schon beschlossene Bau des Kunstrasenplatzes für die Fußballer in Hand wurde ausgiebig besprochen.

Bei der anschließenden Wahl des Vorstands gab es keine Überraschungen: Karl-Heinz Volkening hatte schon vorab mitgeteilt, dass er mit 75 Jahren und aufgrund größerer privater Verpflichtungen nicht mehr antreten wolle. Als Kassierer wurde Emil Schreiber gewählt, ebenso einstimmig bei einer Enthaltung wie der Vorsitzende Guido Hüpper und der stellvertretende Vorsitzende Christian Gladasch.

+ Anzeige +

Karl-Heinz Volkening wurde für seine Verdienste mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet, ebenso wie Pascale Gebhardt (Abteilung Tennis) und Elisabeth Kleefisch (Breitensport). Christian Bach (Tennis) erhielt die silberne Ehrennadel

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.