Den Programmauftakt macht im Februar das Kultkino mit „Manchester by the Sea”, danach folgt eine Musical-Inszenierung nach der Anderen. Erwachsene und Kinder kommen auf ihre Kosten.

Dienstag 12.02.2019, 19.30 Uhr
Kultkino präsentiert: Manchester by the Sea

Der Film erzählt eine Geschichte von Trauer, Schuld und der Tatsache, dass das Leben trotzdem weitergehen muss.

Der einsame und schweigsame Lee Chandler, als Handwerker für einen Bostoner Wohnblock zuständig, wird von einer erschütternden Nachricht aus dem Alltag gerissen: Sein Bruder Joe ist plötzlich gestorben. Nach dem überraschenden Tod soll sich Lee um Joes 16-jährigen Sohn Patrick kümmern. Dafür zieht er von Boston zurück in seine Heimat, die Hafenstadt Manchester an der amerikanischen Ostküste. Doch muss er dort nicht nur Ersatzvater für einen Teenager sein, ohne so was jemals zuvor gemacht zu haben, sondern trifft auch seine Ex-Frau Randi wieder, mit der er früher chaotisch, aber glücklich zusammenlebte.

Die alten Wunden beginnen, erneut zu schmerzen und Lee fängt an, sich zu fragen, was es braucht, mit der Vergangenheit ins Reine zu kommen – und was es braucht, eine gesunde Zukunft zu beginnen…

Im Rahmen der Oscarverleihung 2017 wurde Manchester by the Sea in sechs Kategorien, darunter Bester Film, Beste Regie und Bestes Drehbuch nominiert.

Eintritt: 5,- EUR bei freier Platzwahl


Mittwoch 13.02.2019, 20.00 Uhr
Musical – Gala

Die Nacht der Musicals – Das Original!

Tanz der Vampire, Frozen, Rocky, König der Löwen, Elisabeth, Das Phantom der Oper, Mamma Mia, Cats uvm.

Das Musical „Grease“ zählt zu den beliebtesten Musicals weltweit. John Travolta hat es mit seinem einzigartigen Tanzstil berühmt gemacht. Und auch heute noch wird die Liebesromanze zwischen zwei Teenagern in den 50er Jahren gerne gesehen.

Einer der Höhepunkte ist der beliebte Disney-Hit “Let It Go” aus der Musicalinszenierung „Frozen“, welches im Frühjahr 2018 Premiere feierte. Das auf dem Animationsfilm „Frozen – Die Eiskönigin“ basierende Musical erzählt die spannende Geschichte der furchtlosen Anna, die sich mit dem Bergführer Kristoff und seinem treuen Freund, dem Rentier Sven, auf die Suche nach Ihrer Schwester Elsa begibt um einen eisigen Fluch zu brechen und ihr Königreich vom ewigen Eis zu befreien.

Original-Darsteller und Top-Solisten der Szene bieten an einem einzigen Abend eine Zeitreise durch über 50 Jahre Musical-Geschichte. Dabei verschmelzen die modernen Lieder zu einer untrennbaren Einheit mit den zeitlosen Klassikern. Zahlreiche Profi-Tänzer unterstützen die SängerInnen und bieten beste Unterhaltung auf höchstem Niveau. Farbenprächtige Kostüme, akrobatische Tanzeinlagen und eindrucksvolle Videoprojektionen untermalen die einzelnen Darbietungen und entführen den Zuschauer in die phantastische Welt der Musicals.

Eintritt: 59,90 / 53,90 / 47,90 / 41,90 EUR

Samstag 16.02.2019, 17.00 Uhr
Tabaluga – oder die Reise zur Vernunft

Musical für die ganze Familie

Wer kennt ihn nicht, den kleinen Drachen Tabaluga, der auf seiner Reise zur Vernunft allerhand Aufregendes erlebt. Als der kleine Drache Tabaluga seinem Vater Tyrion mal wieder nicht zuhören will, beschließt dieser, daß es nun an der Zeit ist, seinen Sohn nach altem Drachenbrauch auf die Reise zu schicken, um vernünftig zu werden. Da die Vernunft nicht leicht zu erkennen ist, soll Tabaluga sich dabei auf „die Kraft die alles bewegt“ verlassen – seine Fantasie.

Am Ende seiner Reise, die dem mutigen kleinen Drachen viele unvergessliche Eindrücke, Erfahrungen und auch neue Freunde beschert hat, trifft er endlich die weise Nessaja. Die Schildkrötendame gesteht ihm, daß sie eigentlich nie erwachsen werden wollte. „Erwachsen – was heisst das schon. Vernünftig – wer ist das schon“ sagt sie. Tabaluga versteht, warum ihn sein Vater auf die Reise geschickt hat und daß der Weg zur Vernunft niemals endet. Denn wenn Nessaja Recht hat, sind wir doch alle irgendwo tief in uns Kinder geblieben.

Abenteurer und Drachenfreunde aller Altersklassen erwartet eine fantasievolle und spannungsgeladene Musikgeschichte aus der Feder von Peter Maffay und Rolf Zuchowski.

Eintritt: 34,70 / 30,30 / 25,90 / 22,60 EUR – Restkarten


Sonntag 17.02.2019, 16.00 Uhr

Schlager, Tanz und Tausend Träume
Die neue Musical-Revue

Was wäre wenn…wir reisen könnten – zurück in die Zeit unserer Jugend?  Alles noch einmal erleben, alles viel besser machen als damals?
Die Schule, die erste Liebe, Arbeit, Urlaub, Freundschaften – Niederlagen und große Erfolge…

War früher wirklich „alles besser“ oder verklärt die Zeit unseren Blick? Fliegen Sie mit uns durch die Jahrzehnte und erleben Sie eine musikalisch-humorvolle Reise bis in die deutschen fünfziger Jahre und zurück. Genießen Sie die größten deutschen Schlager von Caterina Valente bis Helene Fischer, von Peter Kraus bis Roland Kaiser in einer brandneuen Show des Theaters an der Niebuhrg.

Gefühlvolle Stimmen, mitreißende Choreographien, Komik und Romantik. Lassen Sie für einen Abend die Gegenwart los und kommen Sie mit auf die Reise durch die deutschen Schlager-Jahrzehnte.

Eintritt: 24,00 EUR

Bürgerhaus Bergischer Löwe

Der Bergische Löwe verfügt über einen großen Theatersaal, ein Penthouse, den Spiegelsaal und weitere Veranstaltungsräume. Neben dem eigenen Theater- und Kulturprogramm finden hier viele Events externer Veranstalter statt.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.