Unter dem Titel „Was glauben wir – was glaube ich – wirklich?” bietet die Evangelische Gemeinde Bensberg in Herkenrath einen ungewöhnlichen Glaubenskurs an.

„Wir erörtern Fragen im Umfeld von Glau­be, evangelischer Existenz und protes­tantischer Verantwortung mit Impulstex­ten Bonhoeffers im heutigen Kontext. Wir lernen seine Spuren zu lesen und entwi­ckeln dabei den eigenen Glauben weiter”, heißt es in der Einladung der Evangelischen Kirchengemeinde.

Dazu seien aus ausdrücklich und herzlich alle Interessierten eingeladen, „sowohl Christen und Atheisten, Fromme und Skeptiker”.

Beim ersten Termin am Dienstag (12.3.) wird Dietrich Bonhoeffer vorgestellt; zudem geht es um eigene Glaubensbiografien.

Der Glaubenskurs finden im Evangelischen Gemeindezentrum, Herkenrath, Straßen 54 jeweils um 19 Uhr zu folgenden Terminen statt:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.