Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Vergünstigte Theaterkarten für „Hui Buh” im Löwen

Für das Kindertheaterstück „Hui Buh” Ende März im Bergischen Löwen sorgt der Verein „Bürger für uns Pänz” wieder für preiswerte Eintrittskarten, für Familien mit kleinem Budget.

Im Bürgerhaus Bergischer Löwe ist am Sonntag, 31. März 2019, ein kleines Gruselgespenst unterwegs. Das Theater auf Tour zeigt um 14:30 Uhr für Kinder ab 4 Jahren das Stück „Der kleine Hui Buh: verspukt und zugehext“.

Theater für alle – auch für den kleinen Geldbeutel

Das Theaterstück können alle Kinder besuchen! Familien mit geringem Budget erhalten die Karten (Normalpreis 11 Euro) vergünstigt für nur einen Euro pro Person. Dieses Angebot ist für Familien gedacht, die im Kindergarten oder im Offenen Ganztag der Grundschule keinen gesetzlichen Elternbeitrag zahlen müssen oder deren Einkommen unter 30.000 Euro liegt.

Sie erhalten die Eintrittskarte, die auch die Kosten für den Bus oder die Straßenbahn (Hin- und Rückfahrt am Sonntag, 31. März) beinhaltet, gegen einen entsprechenden Nachweis. Der Gladbacher Verein „Bürger für uns Pänz“ und das Jugendamt der Stadt Bergisch Gladbach unterstützen das Angebot finanziell.

Vergünstigter Kartenverkauf am 27. und 28. März 2019

Interessierte Familien können die vergünstigten Karten im Stadthaus, An der Gohrsmühle 18, Zimmer 245, zu folgenden Terminen abholen:

Mittwoch, 27. März, zwischen 9 und 14 Uhr
Donnerstag, 28. März, zwischen 9 und 15:30 Uhr.

Die Ausgabe der Karten erfolgt im Jugendamt, da dort wegen des Kindergartenbesuchs oder des Besuchs des Offenen Ganztags bereits Einkommensunterlagen gespeichert sind. Wer kein Kind im Kindergarten oder im Offenen Ganztag hat, kann einfach seinen Einkommensnachweis (z.B. Steuerbescheid, Bescheid über Hartz IV) mitbringen. Ein Versand der Karten findet nicht statt.

Die Geschichte

Der kleine Hui Buh, eigentlich ein verfluchter Ritter, träumt davon, auf Schloss Burgeck das einzig offizielle Gespenst zu werden. Kein leichtes Unterfangen, denn er muss sich als Gespenst in Ausbildung erst seine Spukerlaubnis erarbeiten. Bis es soweit ist, erlebt der kleine Hui Buh, zusammen mit Hexenfreundin Hedda Hex, viele spannende Abenteuer und muss sich so manchen kniffligen Prüfungen unterziehen. Doch ihr weiser Hexen- und Gespenster-Lehrmeister, Fledermaus Frederik, unterstützt die beiden quirligen, nicht immer folgsamen Schüler nach Leibeskräften.

PS: Alle Kinder dürfen gerne gruselig verkleidet kommen!

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Ein Kommentar zu “Vergünstigte Theaterkarten für „Hui Buh” im Löwen”

  1. Danke für die Sponser-Aktion von Bürger für uns Pänz!
    Meine betreuten Kinder aus Serbien werden sich freuen!!
    Stiftung Solidarität und Menschenrecht- SUM.

Kommentare sind nur unter der Angabe des korrekten Namens möglich. Alle anderen Kommentare werden gelöscht. *

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben:
   

Unterstützen Sie uns!

Termine des Tages

20Feb15:30Musik in der Residenz

24Feb11:00- 13:00Malzeit - Malen für Erwachsene

25Feb15:00- 17:00TrostteddyStricktreff

25Feb20:15- 23:15Die Cellistin / Dances at a GatheringRoyal Opera House

27Feb19:00Das Wunder von TaipehFrauenfußball

27Feb19:00Unterrichten statt begleitenVortrag

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
Logo Bündnis 90 / Die Grünen
himmel-aead-logo-300-x-100
X