Ein NCG-Schüler hat den 2. Platz des Dr. Hans Riegel-Fachpreis belegt. Er konnte die Jury mit seiner Facharbeit über die aktuelle Stadtentwicklung in Bensberg überzeugen.

Bereits zum dritten Mal hat ein Schüler des Nicolaus-Cusanus-Gymnasium (NCG) mit seiner Facharbeit den Dr. Hans Riegel-Fachpreis gewonnen. Wir gratulieren Timon Zorn aus dem Leistungskurs Geographie (Q2) für den 2. Platz im Dr. Hans Riegel-Fachpreis für Geographie.

Mit seiner Facharbeit „Aktuelle Stadtentwicklung in Bergisch-Gladbach/Bensberg – Eine Analyse von Chancen und Risiken am Beispiel der Schlossgalerie“ konnte Timon die Fachjury vollends überzeugen.

Mit dem Dr. Hans Riegel-Fachpreis werden besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II in den Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Informatik, Mathematik und Physik ausgezeichnet.

Zusätzlich zum Dr. Hans Riegel-Fachpreis wird die Facharbeit auch in der Ausschreibung „Geographie in der Schule 2019“ der Gesellschaft für Erdkunde zu Köln mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

Markiert:

NCG

ist das Nicolaus Cusanus Gymnasium an der Reuterstraße in Hebborn. Mehr Infos auf der Website: ncg-online.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.