Die Eishockey-Spieler der RealStars hatten im letzten Spiel gegen Wiehl den Sprung an die Spitze verpasst und müssen nun um ein Weiterkommen in den Playoffs kämpfen. Das zweite Spiel dieser Runde findet am Sonntag in der Eishalle an der Saaler Mühle statt.

Nach dem doch etwas enttäuschenden 1:9 (0:2, 0:5, 1:2) gegen die Wiehler Pinuine am Sonntag, mit dem der Sprung an die Spitze verpasst wurde und gleichzeitig auch noch Troisdorf mit uns die Plätze tauschte, starten die Playoffs in dem Best-Of-Three Modus für unser RealStars als Dritter am Freitag in Troisdorf.

Wer von den beiden Kontrahenten also zuerst zwei Siege für sich verbuchen konnte zieht gegen den Sieger der Paarung Wiehl gegen „Bergisch Land“ in das Endspiel um die Landesliga-Meisterschaft NRW ein.

Die zweite Begegnung zwischen Troisdorf und den RealStars findet am Sonntag, dem 20.03., dann in der Eishalle an der Saaler Mühle in Bensberg statt.

Mit den Playoffs beginnt eine neue Phase der Saison in der es noch einmal von vorne anfängt – denn nicht immer gewinnen die Vorrundenersten auch die Meisterschaft. 

Es wäre großartig, würde möglichst viele Fans unser 7. Mann auf dem Eis sein und uns den Rücken stärken. Das Spiel beginnt um 20 Uhr.

image_pdfPDFimage_printDrucken

RealStars

Wir sind der einzige Eissportverein im Rheinisch-Bergischen Kreis! Der ESV Bergisch Gladbach e. V. - RealStars- entstand 2002 durch den Umbau des ehemaligen Eislaufvereins in einen Spartenverein. Besonders wichtig ist uns die Arbeit im Nachwuchsbereich, fast 100 Kinder spielen und erlernen bei uns die...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.