Im Gemeindehaus von Sankt Johann Baptist findet die Pflegemesse statt. Foto: Thomas Merkenich

Bergisch Gladbach braucht guten Journalismus!

Finden Sie auch? Unterstützen Sie uns.

Wir versorgen Sie zuverlässig mit den relevanten lokalen Nachrichten. Kurz und knapp im Newsletter, ausführlich und opulent bebildert in den Reportagen. Sachlich, unabhängig, konstruktiv.

Das finden Sie gut? Dann unterstützen Sie uns bitte mit einem freiwilligen Beitrag, die Höhe wählen Sie selbst.

Damit werden Sie Mitglied im Freundeskreis und erhalten einige Extras: den Fotokalender, Freitickets, Einladungen zum JazzGLub und anderen Events. Mehr Infos.

Ihr Beitrag ermöglicht es uns, Ihnen einen Weg durch die Informationsflut zu bahnen und Vereinen, Initiativen sowie Einrichtungen eine Plattform zu bieten. Wissen, was läuft!

Über lokale Angebote rund um das Thema Pflege können sich Betroffene und Interessierte bei der ersten Refrather Pflegemesse Mitte Oktober im Gemeindesaal von St. Johann Baptist informieren. Vor Ort sind 16 Aussteller, die ihre Dienste und / oder Beratung anbieten.

Am 15. Oktober 2022 findet die 1. Refrather Pflegemesse statt. Zwischen 12 und 16 Uhr können sich Betroffene und Interessierte kostenlos im Gemeindesaal St. Johann Baptist mitten in Refrath über die Angebote rund um das Thema Pflege informieren.

Aussteller sind Pflegedienste und -heime, Betreuungsdienste und -hilfen, aber auch Anwälte und weitere Organisationen, die Menschen bei allen Fragen zu den Themen Betreuung und Pflege im Alter beratend und unterstützend zur Seite stehen.

Offiziell eröffnet wird die Refrather Pflegemesse von der Ersten Stellvertretenden Bürgermeisterin der Stadt Bergisch Gladbach, Anna Maria Scheerer. Das neu eröffnete Café Credo bietet während der Messe Kaffee und Kuchen zur Stärkung an.

Die 1. Refrather Pflegemesse wird organisiert vom Inhaber der Linden Apotheke Karl-Alfred Scholz und von Andreas Stammler, Inhaber PROMEDICA PLUS Rhein-Berg-Süd. 

Karl-Alfred Scholz beschreibt seine Motivation wie folgt: „Apotheker können eine wesentliche Rolle bei der Erbringung der richtigen Pflege spielen. Wir sind Gesundheitsexperten, die die Bedürfnisse, Werte und Präferenzen der Patienten berücksichtigen können und mit ihnen und den Pflegenden zusammenarbeiten, um die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten. Diese Rolle nehme ich sehr ernst und engagiere mich in Refrath daher selbstverständlich auch beim Thema Pflege.“

Andreas Stammler freut sich sehr, dass so viele Experten gewonnen werden konnten: „PROMEDICA PLUS vermittelt osteuropäische Betreuungskräfte für die Betreuung im eigenen Zuhause und dies ist eines der wichtigen Angebote, die ältere Menschen in ihrer jeweiligen Lebenssituation unterstützen.“

Aus Stammes Erfahrung heraus würden viele Familien diese Angebote nicht kennen oder seien zum ersten Mal mit einer Pflegesituation konfrontiert. Die Refrather Pflegemesse biete die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren.

Die Aussteller der 1. Refrather Pflegemesse sind:

  • Alten- und Familienhilfe Refrath-Frankenforst
  • AXA & DBV Bezirksdirektion Heutz
  • Bensberger Bank
  • Caritas
  • Hits fürs Hospiz
  • Home Instead Bergisch Gladbach
  • Hospiz am Evangelischen Krankenhaus
  • Katholische Kirchengemeinde St. Johann Baptist Refrath
  • Kirchner & Krutt Rechtsanwälte
  • Linden Apotheke
  • Mobile Pflege Moitzfeld
  • Portteam-NRW 
  • PROMEDICA PLUS Rhein-Berg-Süd
  • Refrather Mittagstisch
  • Seniorenbüro Stadt Bergisch Gladbach
  • St. Josefshaus Refrath
image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.